3. Februar 2020 / Allgemeines

So war die 20. Poolparty im Gartenhallenbad Schloss-Holte

Nasses Partyvergnügen für Kinder und Jugendliche

Die Kreissparkasse Wiedenbrück und die Stadtwerke SHS hatten auch in 2020 die jungen Partygäste zwischen sechs und sechzehn Jahren zur Poolparty eingeladen. 350 davon stürmten das Bad und sorgten für ein ausgebuchtes Haus. „Das auch im 20. Jahr ausgebuchte Haus bestätigt uns, dass die Poolparty auch nach all den Jahren noch super bei den Kindern und Jugendlichen ankommt“, so Betreuer Mark Barczak von der Kreissparkasse in Schloß Holte-Stukenbrock. 

Die Zeit verging für die Gäste bei einem abwechslungsreichen Programm des Discoteams wie im Fluge: egal ob beim legendären Arschbomben-Wettbewerb, beim Laufen über das Wasser, beim Wettschwimmen etc. – die Kinder und Jugendlichen waren mit Feuereifer dabei.

Für alle die das Event leider verpasst haben, hier gibt es einen Einblick ins nasse Partyvergnügen: Knax-Klub Bildergalerie

 

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Aus aller Welt

Ein getrennt von Frau und Kindern lebender Vater dringt mit einem Messer ins Wohnhaus seiner Familie ein und verletzt diese. Die herbeigerufene Polizei schießt den Mann an.

weiterlesen...
Studie zum Omikron-Ursprung: Entwicklung wurde übersehen
Aus aller Welt

Anfang November 2021 wurde in Südafrika erstmals die Corona-Variante B.1.1.529 nachgewiesen. Doch ein Forscher-Team der Charité weist nach: Omikron-Vorläufer gab es in Afrika schon deutlich früher.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie