1. April 2019 / Allgemeines

56-jähriger Kradfahrer wurde schwer verletzt

Unfall am frühen Montagmorgen (01.04., 06.15 Uhr)

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am frühen Montagmorgen (01.04., 06.15 Uhr) befuhr ein 56-jähriger Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock mit seinem Motorrad der Marke BMW die Schloßstraße aus Richtung Landerdamm in Richtung Bielefelder Straße.

Im Kreuzungsbereich Oerlinghauser/Bahnhofstraße/Sender Straße Straße kam es zu einem Zusammenstoß mit dem BMW 316 eines 45-jährigen Mannes aus Herzebrock-Clarholz, der dem Kradfahrer auf der Oerlinghauser Straße entgegen kam und nach links in die Bahnhofstraße abbiegen wollte.

Der Motorradfahrer kam dabei zu Fall und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht; der Autofahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 15 000 Euro.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung halbseitig gesperrt.

Meistgelesene Artikel

Pollhans-Markt: Feuerwerk am Himmel über SHS
Veranstaltung

Feuerwerk und Musik am 18.10.2020

weiterlesen...
Geschwindigkeitskontrollen in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldungen

Geschwindigkeitsniveau soll nachhaltig gesenkt werden

weiterlesen...
Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück
Wissenswertes

Die Schützenbruderschaft St. Michael Liemke bedankt sich herzlich

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Anmeldungen ab 3. November online möglich
Aktuell

Das Kita-Online-Portal „Kivan“ im Kreis Gütersloh

weiterlesen...
Mit weniger Personal und digitalisierten Prozessen durch die Corona-Pandemie
Aktuell

Bauamt des Kreises Gütersloh in Corona-Zeiten

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gründachkataster nun in allen Städten und Gemeinden abrufbar
Allgemeines

Initiative ‚Grün sucht Dach‘ weitet seine Aktivitäten aus

weiterlesen...