17. April 2019 / Allgemeines

Aktion Radschlag - Sitzt der Fahrradhelm richtig?

Termine mit Ihrer Polizei

Kreis Gütersloh/Gütersloh Rheda-Wiedenbrück (CK) -

Der Fahrradhelm: Obwohl er nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, empfiehlt die Polizei sein Tragen sehr - und das nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen!

Doch wie trägt man ihn richtig, damit er den Kopf bestmöglich vor schwersten Unfallfolgen schützt?

Dazu informiert die Polizei Gütersloh am

Mittwoch (17.04.), 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, vor dem Rathaus Rheda(hier mit Polizeimotorrad - für Kinder zum "Probesitzen")

und am

Donnerstag (18.04.), 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr, City-Wache Gütersloh.

Kommen Sie mit Ihren Kindern und den Helmen vorbei, wir beraten Sie gerne und stellen vor Ort den Helm so ein, dass er optimal passt!

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
Aus aller Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...
Kinderleichen in Koffern: Verdächtige ausgeliefert
Aus aller Welt

Im August erschütterte ein schockierender Fund die Stadt Auckland: Zwei Kinderleichen wurden in Koffern entdeckt. Die Verdächtige wird nun in Neuseeland einem Richter vorgeführt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie