24. April 2018 / Allgemeines

Arminia Bielefeld ist "auf Achse" in SHS

Arminia Bielefeld besucht seine Partnerstädte

Arminia Bielefeld ist

Am Mittwoch, 25. April, 19:00 bis 21:00 Uhr macht Arminia Station in Schloß Holte-Stukenbrock im Gasthof "Zum Furlbachtal" (Vereinslokal der ALMSENNER), Senner Str. 20, Stukenbrock-Senne.

Seien Sie dabei und treffen Sie die Profis Stefan Ortega & Henri Weigelt sowie weitere DSC-Vertreter.

Eingeladen sind Arminen jeglicher Couleur – egal ob Mitglieder, Fans, Bürgerinnen & Bürger der Partnerstädte oder Unternehmensvertreter. Arminia möchte seine Anhänger in deren Heimat besuchen und den persönlichen Austausch fördern.

Der Eintritt ist bei allen Veranstaltungen wie gewohnt kostenlos.

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lebenslange Haft für grausames Verbrechen an Mädchen
Aus aller Welt

Ein Mann ermordet die Spielplatzfreundin seines Sohnes und vergeht sich an der Leiche des Mädchens. Dafür soll er lebenslang hinter Gitter. Eine Erklärung für das Unfassbare bleibt er schuldig.

weiterlesen...
Rechtsstreit um Garmischer Wiesen und Welterbe-Liste
Aus aller Welt

Garmisch-Partenkirchen möchte bestimmte Wiesen, Weiden und Moore auf die Unesco-Welterbe-Liste setzen lassen. Dagegen klagten Besitzer von betroffenen Flächen vor dem Verwaltungsgericht München - zunächst ohne Erfolg.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie