7. Dezember 2019 / Allgemeines

Do It Yourself Christbaumkugeln

Deine eigenen, personalisierten Christbaumkugeln im Handumdrehen!

Wir alle kennen es – vor ein paar Jahren haben wir Christbaumkugeln gekauft, die damals im Trend waren und können sie nun nicht mehr sehen. Jedes Jahr dasselbe – Damit ist jetzt Schluss!

Wir haben die Idee – und ihr müsst dafür nicht einmal viel Geld ausgeben!
Wir möchten Euch zeigen, wie Ihr aus Eurem alten Christbaumschmuck im Handumdrehen neuen machen könnt – und das ganz nach Eurem Geschmack.

Ihr benötigt:

  • Christbaumkugeln
  • Lack
  • Glitzer
  • Edding

Und so geht’s:

1. Schnappt Euch eine Christbaumkugel Eurer Wahl. Die Farbe & Größe ist dabei vollkommen egal. Alles, was Euch nicht mehr gefällt, ist bestens geeignet.
2. Wenn Euch die Farbe der Kugel nicht mehr gefällt, könnt Ihr sie mit verschiedenem Sprühlack besprühen und so eine neue Kugel kreieren. Diese Lacke gibt es in unzähligen Farben! Wie wäre es in diesem Jahr mit einem bunten Weihnachtsbaum
Glitzer gefällig? Dann geht’s los! Schnappt Euch einfach Glitzer in verschiedenen Farben und streut diesen auf den noch feuchten Lack.
3. Wenn der Lack getrocknet ist, nehmt Euch einen Edding in einer Farbe Eurer Wahl zur Hand und fangt an, die Kugel zu personalisieren. Wer es etwas aufwendiger mag, kann den Kugeln im Anschluss noch mit Sprühschnee den letzten Pepp geben. Wie wäre es mit dem Namen Eurer Liebsten? Oder einem schönen weihnachtlichen Spruch? Ihr habt unzählige Möglichkeiten – lasst Eurer Kreativität freien Lauf.
4. Edding trocknen lassen und fertig! Schon habt Ihr eine günstige Alternative zu teuren neuen Weihnachtskugeln aus dem Laden.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Basteln und einen schönen Samstag!

Meistgelesene Artikel

Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...
Werde ein Teil einer wachstumsstarken Marketing- und Einkaufs-Verbundsgruppe
Job der Woche

Einkäufer:in Küchen (m/w/d) | Werkstudent Freelancer /Datenmanagement (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
Aus aller Welt

Auf den Straßen liegt Geröll, Autos sind kaputt, es regnet in Strömen: Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel für Chaos gesorgt. Mehrere Menschen werden noch vermisst.

weiterlesen...
Nach Güterzugunfall beginnen die Aufräumarbeiten
Aus aller Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke prallen zwei Güterzüge aufeinander: Weil umgekippte Waggons mit gefährlichem Propangas gefüllt sind, gestaltet sich die Bergung schwierig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie