14. Mai 2019 / Allgemeines

Einbruch in Büroräume

Bislang unbekannte Täter schlugen eine Fensterscheibe zu einem Versicherungsbüro ein

Gütersloh (ots) Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Samstagmittag (11.05., 11.00 Uhr bis 12.15 Uhr) schlugen bislang unbekannte Täter eine Fensterscheibe zu einem Versicherungsbüro an der Holter Straße ein und gelangten dann durch diese Fenster in die Innenräume. Hier stahlen sie eine Geldkassette, die um 12.15 Uhr durch Zeugen in der Nähe des Tatorts leer aufgefunden wurde.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Einbruch machen? Wer hat an der Holterstraße zwischen 11.00 Uhr und 12.15 Uhr verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer hat den Täter beobachtet oder kann sonst Angaben zu diesem Sachverhalt machen?

Hinweise nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

 

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Rückkehr von Boeings «Starliner» zur Erde verschoben
Aus aller Welt

Vor gut zwei Wochen brachte das krisengeplagte Raumschiff zwei Nasa-Astronauten zur ISS. Eigentlich sollten sie mit dem «Starliner» bereits wieder zurück auf der Erde sein. Doch es gibt Probleme.

weiterlesen...
Capri ohne Wasserversorgung: Touristen-Stopp
Aus aller Welt

Die italienische Urlaubsinsel Capri lässt keine Touristen mehr an Land. Grund dafür ist die unterbrochene Wasserversorgung der Insel.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie