8. Mai 2020 / Allgemeines

Kfz-Zulassungen nur mit Online-Terminen

Welche Dienstleistungen einen Termin erfordern

Online-Termin

Der Kreis Gütersloh weist eindrücklich daraufhin, dass die Zulassungsstelle bestimmte Dienstleistungen nur nach vorheriger Online-Reservierung vornehmen kann. In den vergangenen Tagen sei es wiederholt vorgekommen, dass Bürgerinnen und Bürger lange in der Warteschleife der Kreis-Hotlines warteten, um dann hören zu müssen, dass sie einen Termin nur online abmachen können. Dies führt zu Unzufriedenheit bei allen Beteiligten. Wer ein Fahrzeug anmelden, die Fahrzeugpapiere ändern oder das Fahrzeug als gestohlen melden möchte, muss sich online einen Termin geben lassen. Auch Anliegen rund um das Kennzeichen müssen online vereinbart werden. Die Terminvergabe erfolgt über www.kreis-guetersloh.de/terminreservierung und ist im Serviceportal unter Online-Terminvergabe abrufbar. Auch auf der Startseite der Homepage unter Quicklinks sowie auf den Seiten der Abteilung Straßenverkehr unter der Rubrik Online-Möglichkeiten finden Interessierte den Link. Im Serviceportal verweisen außerdem die entsprechenden Dienstleistungen, bei denen eine online Anmeldung erforderlich ist, auf das Terminportal. Von Termin-Anfragen per Mail oder per Telefon bittet die Kreisverwaltung Abstand zu nehmen.
 
Folgende Dienstleistungen erfordern einen Online-Termin: Abmeldung eines Fahrzeugs, Antrag auf eine Fahrzeug-Zulassung, Anschriftänderung in den Fahrzeugpapieren, Fahrzeugdiebstahl, Kurzzeitkennzeichen, Neuzulassungen, Kennzeichen verloren/gestohlen, Saisonkennzeichen, Umkennzeichnung und Umschreibung eines Fahrzeuges innerhalb des Kreises, Zulassung neues Importfahrzeug, Umschreibung eines Fahrzeugs aus einem anderen Zulassungsbezirk, Zulassung gebrauchtes Importfahrzeug

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...
Auswertung zeigt: Bodensee wird wärmer
Aus aller Welt

Noch lädt der Bodensee nicht zum Baden ein, aber eine Auswertung zeigt, dass das Gewässer immer wärmer wird. Der Klimawandel hinterlässt seine Spuren - die Auswirkungen sind schon spürbar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie