5. Oktober 2018 / Allgemeines

Kirchenkonzert mit dem Detmold Bläserquintett

So. 28. Oktober 2018 um 17.00 Uhr

Kirchenkonzert mit dem Detmold Bläserquintett

Kirchenkonzert mit dem Detmold Bläserquintett
Tekla Varga, Flöte, Masuko Kozuki, Oboe, Astrid den Daas, Klarinette, Xuri Boerzhijin, Horn und Joachim Graf, Fagott


Die fünf Musiker  spielen die Ouvertüre zu Mozarts Zauberflöte, die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski in der Bearbeitung von Joachim Linckelmann, Paul Taffanels Bläserquintett in G-Moll und Joseph Haydns Divertimento Nr. 1.
Das Detmolder Bläserquintett besteht aus Studenten und Absolventen der Musikhochschule Detmold von denen jeder eine andere Nationalität hat. Mit Begeisterung spielen sie neben Originalliteratur auch einige arrangierte Werke, die in der Bläserfassung eine ganz besondere Klangwirkung bekommen und wo jedes Instrument mehrere musikalische Rollen übernimmt.

Der Eintritt ist frei, um einen Beitrag zur Deckung der Kosten wird gebeten.


Veranstaltungsort: ev. Friedenskirche Stukenbrock, Lindenstraße 7A, Schloß Holte-Stukenbrock

Meistgelesene Artikel

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lawine in Südtirol: Deutsche Tourengängerin getötet
Aus aller Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In mehr als 2000 Metern Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Eine Frau ist tot, zwei Männer schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...
Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
Aus aller Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie