18. August 2018 / Allgemeines

Kulturpreis geht an Jugend und Kultur Schloß Holte-Stukenbrock e.V.

Verleihung am 25.8. um 14:45 Uhr

Kulturpreis geht an Jugend und Kultur Schloß Holte-Stukenbrock e.V.

Den diesjährigen  der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock erhält der Verein für Jugend und Kultur Schloß Holte-Stukenbrock e.V.

Die Stadtverwaltung hat sich mit den Verantwortlichen des Vereins darauf verständigt, den Preis im Rahmen des Holter Meetings am Samstag, 25. August 2018, um 14:45 Uhr auf der Festivalbühne zu übergeben.

Nichts passt besser zu den Preisträgern als das Holter Meeting – hier stimmt einfach alles - das Festivalfeeling, die Musik, das Publikum.

Da der Bürgermeister Hubert Erichlandwehr den Termin leider nicht selbst wahrnehmen kann, wird die Verleihung durch eine Bürgermeisterstellvertretung, Frau Rüterbories als stellvertretende Vorsitzende des zuständigen Bildung-, Sport- und Kulturausschusses und Herrn Gebauer als zuständigem Kulturreferenten vorgenommen.

In Anerkennung der besonderen Verdienste des Vereins hat der Stadtrat entschieden, das eigentliche Preisgeld (1.500 €) einmalig um 3.500 € auf somit insgesamt 5.000 € zu erhöhen. Damit wird auch gewürdigt, dass die Organisatoren es über die Jahre geschafft haben, diesem Umsonst & Draußen-Festival überregionale Bedeutung zu verleihen.

Meistgelesene Artikel

Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea läuft Hilfe schleppend an
Aus aller Welt

Ein Bergteil rutscht in der Nacht ab und begräbt ganze Orte unter sich, verschüttet Hunderte Menschen. In eine der am schwer zugänglichsten Regionen der Erde dringt Hilfe von außen nur langsam vor.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie