22. Januar 2019 / Allgemeines

Kunst – Komödie mit Leonard Lansink, Luc Feit & Heinrich Schafmeister

Glanzlichter am 3.2. um 20 Uhr

Marc ist entsetzt: Sein Freund Serge hat sich ein Bild gekauft. Ein Ölgemälde von etwa ein Meter sechzig auf ein Meter zwanzig, ganz in Weiß. Der Untergrund ist weiß, und wenn man die Augen zusammenkneift, kann man feine weiße Querstreifen erkennen. Aber es ist natürlich nicht irgendein Bild, sondern ein echter Antrios. Für 200.000 Francs. Geradezu ein Schnäppchen!

Serge liebt das Bild. Natürlich erwartet er nicht, dass alle Welt es liebt, aber zumindest von seinem Freund Marc hatte er das erwartet. Marc ist verunsichert. Er zweifelt am Verstand seines Freundes. Und sucht als Verbündeten den gemeinsamen Freund Yvan. Doch Yvan findet, dass Serge mit seinem Geld machen kann, was er will.

Und bald geht es nicht mehr um die grundsätzliche Frage, was Kunst ist, sondern um das Bild, das jeder der drei Freunde sich von den anderen gemacht hat und das nun plötzlich in Frage gestellt ist.

In dieser hochkarätig besetzten, pfiffigen Komödie von Yasmina Reza verleihen Leonard Lansink („Wilsberg“) als grantelnder Realist Marc, Luc Feit als nervöser Kunstliebhaber Serge und Heinrich Schafmeister (Manni Höch“) als liebenswerter Chaot Yvan dem Theaterstück mit ihrer unglaublichen, urkomischen Bühnenpräsenz einen ganz eigenen Glanz. Mit einer breiten Palette von subtiler Komik in Gestik und Mimik schaffen es die bekannten Schauspieler ihr Publikum in die mitunter aberwitzige Handlung hineinzuziehen.

Von der Wirkung dieses längst zum modernen Klassiker gewordenen Kabinettstückchens großer Schauspielkunst kann sich das Publikum am Sonntag, 3. Februar, um 20 Uhr in der Aula am Gymnasium von Schloß Holte-Stukenbrock überzeugen. Karten gibt es im Rathaus von Schloß Holte-Stukenbrock, allen bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix .de

Foto: Gio Loewe

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Plateau» bei Corona - andere Atemwegserkrankungen legen zu
Aus aller Welt

Der Rückgang der Corona-Inzidenz scheint vorerst gestoppt. Sie ist laut dem jüngsten RKI-Bericht im Wochenvergleich gleich geblieben. Doch andere Atemwegserkrankungen nehmen zu.

weiterlesen...
Wie rassistisch sind die Royals? Debatte um neuen Vorfall
Aus aller Welt

Es war ein großer Aufreger: In ihrem TV-Interview mit Oprah Winfrey warf Herzogin Meghan der britischen Königsfamilie Rassismus vor. Das Thema geriet in Vergessenheit. Nun ist es mit einem Schlag zurück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie