13. November 2018 / Allgemeines

Polizeimeldung

Unfall

Polizeimeldung

Gütersloh (ots) - Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Auf der Hövelrieger Straße ist es am frühen Montagmorgen (12.11., 05.52 Uhr) in Höhe der Alten Poststraße zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei welchem ein 61-jähriger Fußgänger schwer verletzt wurde.

Ein 53-jähriger Mazda-Fahrer befuhr die Hövelrieger Straße in Richtung Paderborner Straße. Er beabsichtigte an der Kreuzung zur Alten Poststraße nach links in diese einbiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem 61-jährigen Fußgänger, welcher die Hövelrieger Straße überqueren wollte. Durch den Aufprall wurde der Fußgänger schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen.

Der Mazda wurde sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 1000 Euro.

Meistgelesene Artikel

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Zweiter Mensch nach Kuh-Kontakt mit Vogelgrippe infiziert
Aus aller Welt

In den USA grassiert bei Milchkühen die Vogelgrippe. Im April meldeten US-Behörden eine erste Übertragung auf dem Menschen. Nun hat sich ein weiterer Mitarbeiter eines Milchbauernhofs infiziert.

weiterlesen...
Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie