10. Oktober 2017 / Allgemeines

Pollhans wirft seine Schatten voraus

Pollhans wirft seine Schatten voraus

Pollhans wirft seine Schatten voraus

Es ist wieder soweit - am Wochenende ist Pollhans-Zeit!

vom 14.-16.10.2017 öffnet das beliebte Volkfest wieder seine Tore.

Auf dem Pollhans-Platz ist schon mächtig was los und viele Stände und Fahrgeschäfte sind bereits aufgebaut.

Zu den Highlights unter den Fahrgeschäften gehören in diesem Jahr:

  • Hochkettenflieger Skydance der Firma Nülken
  • BlackOut der Firma Störzer
  • Riesenrad "MovieStar" der Firma Peter Henschel
  • Crazy Dancer der Firma Freiwald
  • Musikexpress der Firma Noack
  • Autoscooter der Firma P. Dorenkamp
  • Freddy's Circus der Firma Zinnecker
  • Simulator der Firma Becker
  • Piratenrutsche der Firma Schultze
  • Kettenflieger der Firma Sertic

Selbstverständlich ist auch in diesem Jahr wieder das mittlerweile unter Denkmalschutz stehende Riesenrad von Sven Feldmann, die Pony-Reitbahn sowie die Kinderkarussells von Carlo Thelen und Ferdinand Dorenkamp auf dem Pollhansmarkt vertreten.

Los geht es am Samstag um 14:15 Uhr mit der feierlichen Eröffnung durch den Bürgermeister. Am Sonntag beginnt die Kirmes um 11 Uhr und am Montag um 10 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

EM-Spielorte rechnen mit deutlich mehr Prostitution
Aus aller Welt

Reden wir über Sex: Zur EM werden viele Fans an die Spielorte reisen. Auch mehr Zulauf für Sexarbeitende wird erwartet, zeigt eine dpa-Umfrage an Spielorten.

weiterlesen...
Offene Fragen nach Festnahme: Warum wurde Valeriia getötet?
Aus aller Welt

Drei Tage nach dem Fund von Valeriias Leiche hat die tschechische Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die Ermittler hoffen nun, dass er rasch nach Deutschland überstellt wird.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie