29. März 2019 / Allgemeines

Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Wer kann Angaben zu dem Mann auf den Bildern machen?

Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der Alten Bielefelder Straße zu einem Raub zum Nachteil eines 80-jährigen Geschädigten.

Nachdem der Beschuldigte das spätere Opfer bereits beim Einkaufen im Markt beobachtet und ausgewählt hatte, folgte er ihm verdeckt, bis zu dem auf dem Parkplatz abgestellten Auto. Dort wartete er ab, bis der Geschädigte die Waren in den Kofferraum des Wagens verstaut hatte und seine Ehefrau den Einkaufswagen zu dem entsprechenden Depot brachte. Anschließend ging der Unbekannte schnell zu dem an der Fahrertür stehenden Geschädigten und legte diesem eine 2 Euro Münze in die Hand. Er bat darum, das Geldstück zu wechseln.

Als der Geschädigte sein Portemonnaie in dem geschlossenen Auto öffnete, lief der Beschuldigte um das Heck des Wagens herum zur Beifahrertür. Er öffnete diese und riss dem Geschädigten die Geldbörse aus der Hand. Unerkannt flüchtete der Beschuldigte anschließend. Vom zuständigen Amtsgericht wurde ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Wir suchen Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Mann auf den Bildern machen? Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Quelle: Polizei Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Aus aller Welt

Drei Frauen werden Masterson Missbrauch und Vergewaltigung vor. Doch im Prozess vor einem kalifornischen Gericht finden die zwölf Geschworenen zu keinem Urteil. Wird das Verfahren neu aufgerollt?

weiterlesen...
Kriminelle Gang tötet mindestens zwölf Dorfbewohner in Haiti
Aus aller Welt

Seit über einem Jahr versinkt der Großraum Port-au-Prince in einem Bandenkrieg, Zehntausende sind bereits geflohen. Jetzt haben Gangmitglieder erneut zugeschlagen - auf brutalste Art und Weise.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie