5. April 2019 / Allgemeines

Schwerer Unfall unter Alkoholeinfluss in Schloß Holte-Stukenbrock

Beide Unfallbeteiligten schwer verletzt

Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Auf der Paderborner Straße ereignete sich am Donnerstagnachmittag (04.04., 16.48 Uhr) ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen schwer verletzt wurden.

Eine 58-jährige Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock befuhr die Paderborner Straße aus Richtung Hövelhof. Dabei kam es in Höhe des Flößwegs zu einem Zusammenstoß mit dem Golf eines 32-jährigen Caldeners, welcher in die Gegenrichtung fuhr, da die 58-jährige auf die Fahrbahn des 32-jährigen geriet. Durch den Zusammenstoß wurden beide Unfallbeteiligten schwer verletzt. Mit Krankenwagen wurden sie in umliegende Krankenhäuser gefahren.

Da in der Atemluft der 58-jährigen Golf-Fahrerin starker Atemalkoholgeruch wahrnehmbar war, wurde ihr durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Bereich rund um die Unfallstelle gesperrt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch die Feuerwehr abgebunden.

Quelle: Polizei Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...
Nepalesischer Bergführer besteigt Mount Everest zum 30. Mal
Aus aller Welt

Vor 30 Jahren stand Kami Rita Sherpa das erste Mal auf dem Dach der Welt. Jetzt hat er seinen eigenen Rekord gebrochen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie