22. Mai 2019 / Allgemeines

Unfallflucht geklärt

Zeugin notiert sich Kennzeichen

Schloß Holte-Stukenbrock (JF) - Am Montagvormittag (20.05., 10.35 Uhr) beschädigte ein bis dahin unbekannter Mercedes-Fahrer bei Rangieren aus einer Parklücke auf einem Parkstreifen an der Bahnhofstraße einen vor ihm parkenden Opel.

Im Anschluss an den Zusammenstoß verließ der unbekannte Mercedes-Fahrer den Unfallort in unbekannte Richtung, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin konnte den Unfall von ihrem Arbeitsplatz aus beobachten, sich das Kennzeichen notieren und die Polizei verständigen.

Die Ermittlungen führten zu einem 90-jährigen Mann aus Augustdorf, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Meistgelesene Artikel

Pollhans-Markt: Feuerwerk am Himmel über SHS
Veranstaltung

Feuerwerk und Musik am 18.10.2020

weiterlesen...
Geschwindigkeitskontrollen in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldungen

Geschwindigkeitsniveau soll nachhaltig gesenkt werden

weiterlesen...
Wenn Essen zur Krankheit wird
Beratung und Hilfe

Neue Auflage der Broschüre 'Ess-Störungen'

weiterlesen...

Neueste Artikel:

In den Schulen in SHS kann gut gelüftet werden
Aktuell

Keine Belüftungsproblematik in den Unterrichtsräumen

weiterlesen...
Wie Frauen alles unter einen Hut bringen
Veranstaltung

Veranstaltungsreihe des Netzwerkes W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gründachkataster nun in allen Städten und Gemeinden abrufbar
Allgemeines

Initiative ‚Grün sucht Dach‘ weitet seine Aktivitäten aus

weiterlesen...