29. März 2019 / Allgemeines

Vortrag zu Belastungen von Angehörigen psychisch erkrankten Menschen

Vortrag Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr in Gütersloh

Verunsichert, besorgt und hilflos - Angehörige von psychisch erkrankten Menschen fühlen sich oft mit der Situation überfordert und leiden unter emotionalem Stress. Doch: ‚Was können Betroffene für sich tun und welche Hilfen gibt es?‘

Diese Fragen behandeln Ruth und Elfriede Strutz vom Krisendienst Gütersloh in ihrem Vortrag zum Thema ‘Belastungen von Angehörigen psychisch erkrankter Menschen‘. Organisiert wird die Veranstaltung von der Bürgerinformation Gesundheit und Selbsthilfekontaktstelle des Kreises Gütersloh (BIGS).

Alle Interessierten können sich hier über verschiedene Hilfsmöglichkeiten und Präventionsmaßnahmen informieren. Der Vortrag findet am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr in der AOK Nordwest an der Barkeystraße 19 (Eingang von der Parkhausseite) in Gütersloh statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Informationen erteilt die BIGS unter Telefon 05241/ 823586.

Quelle: Kreis Gütersloh

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Prozess gegen Schauspieler Danny Masterson endet ergebnislos
Aus aller Welt

Drei Frauen werden Masterson Missbrauch und Vergewaltigung vor. Doch im Prozess vor einem kalifornischen Gericht finden die zwölf Geschworenen zu keinem Urteil. Wird das Verfahren neu aufgerollt?

weiterlesen...
Kriminelle Gang tötet mindestens zwölf Dorfbewohner in Haiti
Aus aller Welt

Seit über einem Jahr versinkt der Großraum Port-au-Prince in einem Bandenkrieg, Zehntausende sind bereits geflohen. Jetzt haben Gangmitglieder erneut zugeschlagen - auf brutalste Art und Weise.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie