13. Oktober 2019 / Allgemeines

Vortrag "Zuhause Wohnen - so lange wie möglich"

Am Montag (14.10.) von 17:00 bis 19:00 im Rathaus.

Ältere Menschen möchten so lange wie möglich in Ihrem trauten Zuhause selbstständig leben. Oftmals entsprechen die Wohnungen derjenigen nicht den Bedürfnissen, die das Alter, eine Pflegesituation oder Behinderung mit sich bringen können.

Weil es Zuhause am Schönsten ist, informieren die Stadt Schloß Holte-Stukenbrock und die AWO Wohnberatung über Hilfsmittel und Alltagshilfen, die das selbstständige Wohnen im Alter erleichtern. Interessierte erhalten einen Überblick über Umbaumaßnahmen und Möglichkeiten, mit denen sie ihre Wohnung den persönlichen Bedürfnissen anpassen können.
Am Montag (14.10.) findet der Vortrag im Rathaus (1. Etage, Raum 129) von 17:00 bis 19:00 statt. 
Jeder ist herzlich willkommen!

Meistgelesene Artikel

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie