20. Januar 2024 / Aus aller Welt

Benediktinermönch Anselm Grün spürt Wut in der Gesellschaft

Anselm Grün gilt als meistgelesener christlicher Autor im deutschsprachigen Raum - und er ist ein aufmerksamer Beobachter der Gesellschaft.

«Viele Menschen haben Angst, etwas zu verlieren. Die Unsicherheit ist sehr groß», sagt Pater Anselm Grün.

Die derzeit teils wütende Gesellschaft hat nach Worten von Benediktinermönch Anselm Grün vor allem Angst vor sinkendem Wohlstand. «Viele Menschen haben Angst, etwas zu verlieren. Die Unsicherheit ist sehr groß», sagte der Pater aus der Abtei Münsterschwarzach dem «Fränkischen Tag». «Womöglich sind auch die Erwartungen an Staat und Politik zu groß. Viele haben die Verantwortung für das Gelingen des eigenen Lebens an den Staat delegiert.»

Die Politik habe sicher Fehler gemacht. «Sie will immer mehr kontrollieren und greift mit ihren ganzen Vorschriften auch für meinen Geschmack oft zu tief in das Leben der Menschen ein», sagte der 79 Jahre alte katholische Theologe und Autor. «Das ist manchmal so ungeheuer kleinlich.» Ärger über zu viel Bürokratie sei ihm nicht völlig fremd.

Grün kam bereits als 13-Jähriger in die Benediktinerabtei Münsterschwarzach im Landkreis Kitzingen. Er gilt mit mehr als 300 Büchern und einer geschätzten Auflage von 20 Millionen Exemplaren als meistgelesener christlicher Autor im deutschsprachigen Raum.


Bildnachweis: © Inga Kjer/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Plitsch, platsch, plopp!
Good Vibes

Musikalische Erlebnistage für Kitas, Kinder und Familien

weiterlesen...

Neueste Artikel

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
Aus aller Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
Aus aller Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
Aus aller Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
Aus aller Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...