11. September 2022 / Aus aller Welt

Betrunkener Dieb zweimal erwischt

Erst ein Fahrrad, dann ein Auto: In Hamm versuchte ein alkoholisierter Dieb gleich zweimal innerhalb weniger Stunden sein Glück.

Ein Dieb wurde in Hamm zwei Mal am selben Abend festgenommen. (Symbolbild)

Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden ist ein Dieb in Hamm am Abend von der Polizei geschnappt worden.

Zunächst wurde bei einer Kontrolle festgestellt, dass das Fahrrad des 42-Jährigen geklaut war, wie die Polizei mitteilte. Da der Mann betrunken war, musste er für eine Blutentnahme zur Polizeiwache gebracht werden. Kurz nach seiner Entlassung entwendete der Mann dann ein unverschlossenes Auto, das vor einer nahen Pizzeria stand. Eine schnell eingeleitete Fahndung führte die Polizei zu dem geklauten Wagen und dem noch immer betrunkenen Fahrer. Er wurde nach kurzer Verfolgungsjagd vorläufig festgenommen und leistete keinen Widerstand. Es folgte eine weitere Blutentnahme auf der Polizeiwache. Über das weitere Vorgehen entscheidet nun ein Haftrichter.


Bildnachweis: © picture alliance / Andreas Gebert/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Starte Deine Karriere bei der Sternpark-Gruppe!
Job der Woche

Dein Mercedes-Benz und smart Servicepartner aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Bundesamt warnt vor erhöhter UV-Strahlung am Wochenende
Aus aller Welt

Die Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen, ist an diesem Wochenende vergleichsweise hoch für die Jahreszeit. Das Bundesamt für Strahlenschutz rät, sich gut vor der Sonne zu schützen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bundesamt warnt vor erhöhter UV-Strahlung am Wochenende
Aus aller Welt

Die Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen, ist an diesem Wochenende vergleichsweise hoch für die Jahreszeit. Das Bundesamt für Strahlenschutz rät, sich gut vor der Sonne zu schützen.

weiterlesen...
Waffendiebstahl am Güterbahnhof in Maschen
Aus aller Welt

Die Täter schlugen am Rangierbahnhof bei Maschen zu und versteckten 40 halbautomatische Langwaffen in einem Erdbunker. Als zwei Männer sich der Stelle näherten, warteten dort schon die Ermittler.

weiterlesen...