4. Juli 2023 / Aus aller Welt

Chanel macht das Seine-Ufer zum Laufsteg

Die Pflastersteine waren in verschiedenen Rosatönen bemalt, die Mode chic, die Gäste hochkarätig - und von der Tribüne aus konnte man den Eiffelturm sehen.

Die Show wurde von der langjährigen Chanel-Muse Caroline de Maigret (l) eröffnet.

Für das französische Modehaus Chanel ist das Seine-Ufer in Paris zu einem riesigen Laufsteg geworden. An der Anlegestelle der berühmten Pariser Bateaux Mouches zeigten Models am Dienstagmorgen die von Blumen und Pariser Chic inspirierte Haute-Couture-Kollektion für den kommenden Herbst/Winter.

Die Pflastersteine des Seine-Ufers waren dafür in verschiedenen Rosatönen bemalt und die Gäste, darunter Schauspielerin Clémence Poésy, Regisseur Wim Wenders und Vogue-Chefin Anna Wintour, saßen auf einer langen Tribüne mit Blick auf die Seine und den Eiffelturm.

Eröffnet wurde die Show von der langjährigen Chanel-Muse Caroline de Maigret, die einen langen, schwarzen Tweedmantel mit goldenen Knöpfen trug. Die klassischen Chanel-Taschen wurden durch einfache Bastkörbe mit Blumen ersetzt, die es in verschiedenen Größen gab und das Thema der Show vorgaben. Blumen waren als aufwendige Stickereien auf Oberteilen und Kleidern zu sehen und gaben den Entwürfen einen besonders femininen Look.

Kreativdirektorin Virginie Viard hatte für diese Kollektion das Bild der «sensiblen und kühnen Pariserin» vor Augen, die mit eleganten Riemchensandalen und flachen Strohhüten an der Seine entlang spaziert - nonchalant und lässig, auch wenn sie dabei der ein oder andere rosa Pflasterstein zum Stolpern bringt.


Bildnachweis: © Christophe Ena/AP
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Neue Challenge: Bilder von Hummeln per App einsenden
Aus aller Welt

Sommerliche Hummel-Challenge auch für Laien: Von Donnerstag an können die Insekten fotografiert und die Bilder per App hochgeladen werden - im Dienste der Wissenschaft.

weiterlesen...
Arved Fuchs setzt Expeditionsreihe «Ocean Change» fort
Aus aller Welt

Er sieht sich nicht als Wissenschaftler, liefert mit seinen Expeditionen aber wichtige Erkenntnisse zum Verständnis des Klimawandels. Jetzt bricht Arved Fuchs mit dem Segler «Dagmar Aaen» wieder auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Neue Challenge: Bilder von Hummeln per App einsenden
Aus aller Welt

Sommerliche Hummel-Challenge auch für Laien: Von Donnerstag an können die Insekten fotografiert und die Bilder per App hochgeladen werden - im Dienste der Wissenschaft.

weiterlesen...
Arved Fuchs setzt Expeditionsreihe «Ocean Change» fort
Aus aller Welt

Er sieht sich nicht als Wissenschaftler, liefert mit seinen Expeditionen aber wichtige Erkenntnisse zum Verständnis des Klimawandels. Jetzt bricht Arved Fuchs mit dem Segler «Dagmar Aaen» wieder auf.

weiterlesen...