3. Juni 2024 / Aus aller Welt

Deutsche bei Verkehrsunfall in Italien ums Leben gekommen

Eine Ehepaar aus Augsburg rast mit seinem Auto in eine Mautstelle in der Toskana und kracht in zwei weitere Wagen. Es gibt mehrere Tote und Verletzte.

Ein Auto überschlug sich und prallte gegen das Mauthäuschen, das aus der Verankerung gerissen wurde.

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Toskana in Italien sind zwei Deutsche ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge handelt es sich um ein Ehepaar im Alter von 61 und 68 Jahren aus Augsburg. Das Auto der beiden Deutschen fuhr am Sonntag mit hoher Geschwindigkeit in eine Mautstelle auf einer Autobahn unweit der Hafenstadt Livorno, wie ein Sprecher der italienischen Feuerwehr auf dpa-Anfrage bestätigte. Dabei kollidierte das Fahrzeug mit zwei weiteren Autos, die sich in der Warteschlange vor der Mautstelle befanden. Der Insasse eines der Autos kam bei dem Aufprall ebenfalls ums Leben.

Das Auto überschlug sich und prallte gegen das Mauthäuschen, das aus der Verankerung gerissen wurde. Auf Bildern war die Zerstörung nach dem Aufprall an der Mautstelle zu sehen: Autos liegen kopfüber auf der Straße und das Mauthäuschen ist demoliert. Sechs weitere Menschen sind nach Angaben der Feuerwehr verletzt worden, unter ihnen sind demnach zwei Kleinkinder. Der Angestellte, der in dem Mauthäuschen saß, blieb Medienberichten zufolge unverletzt. Der genaue Unfallhergang wird derzeit ermittelt.


Bildnachweis: © -/Vigili Del Fuoco/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

An Berliner Bahnhof: Bundespolizist setzt Schusswaffe ein
Aus aller Welt

Zu dem Vorfall kam es in der Bahnhofshalle am Ostbahnhof. Ein Mann soll eine Bundespolizeistreife bedroht haben.

weiterlesen...
Vater und Tochter nach Blitzeinschlag tot
Aus aller Welt

Unglück im bulgarischen Hochgebirge: Vater und Tochter werden vom Blitz getroffen. Der Mann und das elfjährige Mädchen sind tot. Der 13-jährige Sohn ruft den Rettungsdienst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

An Berliner Bahnhof: Bundespolizist setzt Schusswaffe ein
Aus aller Welt

Zu dem Vorfall kam es in der Bahnhofshalle am Ostbahnhof. Ein Mann soll eine Bundespolizeistreife bedroht haben.

weiterlesen...
Vater und Tochter nach Blitzeinschlag tot
Aus aller Welt

Unglück im bulgarischen Hochgebirge: Vater und Tochter werden vom Blitz getroffen. Der Mann und das elfjährige Mädchen sind tot. Der 13-jährige Sohn ruft den Rettungsdienst.

weiterlesen...