17. März 2024 / Aus aller Welt

Deutsche prallt in Tirol mit Gleitschirm gegen Seilbahn

Tragischer Unfall im Bezirk Kitzbühel im nordöstlichen Tirol: Die Kollision mit einer Gondel endet für eine deutsche Gleitschirmpilotin tödlich.

Blick auf den Unfallort. Eine deutsche Gleitschirmpilotin ist in Hopfgarten im Brixental gegen die Gondel einer Seilbahn geprallt.

Eine Gleitschirmpilotin aus Bayern ist in den österreichischen Bergen gegen eine Seilbahngondel geprallt und gestorben. Wie die Tiroler Polizei berichtete, startete die 65 Jahre alte Frau vom Gipfel der Hohen Salve bei Hopfgarten im Brixental. Beim Paragleiten von dem etwa 1800 Meter hohen Berg driftete sie aus unbekannter Ursache ab und geriet in den Bereich einer Gondelbahn.

Der Schirm legte sich über die Seile der Bergbahn. Die Fliegerin krachte gegen eine Gondel und stürzte in die Tiefe. Dabei wurde die Frau aus dem Landkreis München laut Polizei tödlich verletzt. Zwei Fahrgäste in der betroffenen Gondel wurden leicht verletzt. Zuvor hatte der Sender ORF online über den Unfall berichtet.


Bildnachweis: © Zoom.Tirol/APA/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...
Organspende: Informiere Dich für eine bewusste Entscheidung!
Aufklärung

Jeder hat das Recht, über seinen eigenen Körper zu bestimmen - Informiere Dich jetzt!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...