10. September 2023 / Aus aller Welt

Ende des heißen Sommerwetters naht

Am Montag wird es in Deutschland noch recht heiß. Am Dienstag schlägt das Wetter aber um. War es das mit dem Sommer?

Hinter einer Wiese geht am Morgen die Sonne auf.

Noch mal ins Freibad hüpfen? Das Ende des heißen Sommerwetters in Deutschland naht. Am Montag behält Hoch Patricia noch die Oberhand mit Temperaturen zwischen meist 26 und 32 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am Sonntag mitteilte.

Am Dienstag schlägt das Wetter jedoch zunächst um. Im Nordwesten kann es Regenschauer, Gewitter und Sturmböen geben. Der Südosten zeigt sich erst noch öfter sonnig, kann aber nachmittags ebenfalls Blitz und Donner erleben. Es wird laut DWD schwülwarm mit Höchstwerten zwischen 26 und 31 Grad, im Nordwesten zwischen 22 bis 25 Grad.

Am Mittwoch bleibt das Wetter vorerst ähnlich bei Höchsttemperaturen zwischen 18 und 26 Grad. Im Nordwesten und Norden lockert die Bewölkung auf - nachmittags ist es hier heiter und trocken.

Auch deutschlandweit folgen am Donnerstag wieder zahlreiche Sonnenstunden. «Mit 18 bis 24 Grad sind die Temperaturen aber im Vergleich zur aktuellen Situation deutlich gedämpfter. Freitag und Samstag steigen die Temperaturen aber voraussichtlich schon wieder etwas an», erklärte Markus Übel vom DWD.


Bildnachweis: © Thomas Warnack/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...
Organspende: Informiere Dich für eine bewusste Entscheidung!
Aufklärung

Jeder hat das Recht, über seinen eigenen Körper zu bestimmen - Informiere Dich jetzt!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...