9. Juli 2024 / Aus aller Welt

Eurojackpot geknackt - 98 Millionen Euro für Spieler aus NRW

Er gab 18,40 Euro für den Lottoschein aus und ist nun Multimillionär. Der jüngste Eurojackpot ist geknackt - wieder von einem Spieler aus NRW.

Spieler aus NRW gewinnt rund 98 Millionen Euro

Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat den Eurojackpot geknackt und ist nun um rund 98 Millionen Euro reicher. Der 31-Jährige aus dem Raum Duisburg hatte für seinen Spielschein 18,40 Euro bezahlt, wie ein Sprecher von Lotto24 am Abend mitteilte. Bei diesem Internet-Anbieter hatte der Mann seinen Tippschein eingelöst. 

Der frische Multimillionär hatte die Zahlen 5, 14, 25, 26, 44 und die ebenfalls gezogenen Eurozahlen 8 und 10 getippt. Seine Gesamtgewinnsumme beträgt 98.183.614,80 Millionen Euro. 

Erst im April hatte ein 42-Jähriger aus NRW als einer von zwei Hauptgewinnern den 120 Millionen Eurojackpot geknackt. Die europäische Lotterie mit 19 Teilnehmerländern ist bei 120 Millionen Euro gedeckelt. Die Gewinnwahrscheinlichkeit beim Eurojackpot liegt bei 1 zu 140 Millionen. Spieler tippen zunächst 5 Zahlen aus 50 und anschließend die Eurozahlen, also 2 aus 12.


Bildnachweis: © Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...
Organspende: Informiere Dich für eine bewusste Entscheidung!
Aufklärung

Jeder hat das Recht, über seinen eigenen Körper zu bestimmen - Informiere Dich jetzt!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sonntag war wärmster Tag auf der Erde seit mindestens 1940
Aus aller Welt

Die Rekorde purzeln immer schneller. Nun registriert der EU-Klimawandeldienst Copernicus für den vergangenen Sonntag einen Höchstwert.

weiterlesen...
Chaos auf den Philippinen wegen Taifun Gaemi - zwölf Tote
Aus aller Welt

In Asien ist die Taifunsaison in vollem Gange. Auf den Philippinen gibt es Erdrutsche und Sturzfluten. Selbst die Börse wurde geschlossen.

weiterlesen...