15. Juni 2023 / Aus aller Welt

Guinness-Buch: Größter Nierenstein der Welt entfernt

Der 60-Jährige klagte über Schmerzen in der Bauchregion. Was die Ärzte dann fanden, wird ihn wohl selbst überrascht haben. Immerhin hat der Patient es nun ins Guinness-Buch geschafft.

Das Foto zeigt den Nierenstein auf einer Waage.

Auf Sri Lanka haben Ärzte einem Mann nach Angaben des Guinness-Buchs der Rekorde den bislang größten Nierenstein entfernt. Der Stein war demnach 13,372 Zentimeter lang. Ärzte des Colombo Army Hospital hätten den 801 Gramm schweren Stein vor gut zwei Wochen entfernt, teilte die Armee Sri Lankas mit.

Der über 60-jährige Patient, ein ehemaliger Soldat, sprach mit örtlichen Reportern und sagte, dass es ihm mehrere Tage nach der Operation gut gehe. Er habe sich demnach vor kurzem angesichts von Schmerzen in der Bauchregion medizinisch untersuchen lassen.

Nierensteine sind Ablagerungen, die sich aus nicht-löslichen Stoffen im Urin bilden. Sie können zu starken Schmerzen führen.


Bildnachweis: © Sri Lanka Army/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
Aus aller Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...
Einsturz von Autobahnbrücke in China: Mindestens zwölf Tote
Aus aller Welt

Enorme Niederschläge sollen zum Einsturz einer Autobahnbrücke geführt haben. Die Rettungsarbeiten sind noch im Gange.

weiterlesen...