13. April 2024 / Aus aller Welt

Harry und Meghan beim Polospiel für einen guten Zweck

Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan sind für ein Poloturnier nach Florida gereist. Die Sportveranstaltung dient einem guten Zweck. Die beiden drehen auch eine Netflix-Serie über den Polosport.

Der argentinische Profi-Polospieler Ignacio

Für ein Wohltätigkeitspoloturnier sind Prinz Harry (39) und Herzogin Meghan (42) in den US-Staat Florida gereist. Harry nahm am Freitag (Ortszeit) in Wellington an einem Polospiel teil, bei dem auch der argentinische Profi-Polospieler Ignacio «Nacho» Figueras in den Sattel stieg. Die bei der Veranstaltung Royal Salute Polo Challenge eingenommen Spenden sollen dem Hilfsprojekt Sentebale in Südafrika zugutekommen. Die von Harry mitbegründete Wohltätigkeitsorganisation unterstützt vor allem Kinder und junge Menschen, die von HIV und Aids betroffen sind. 

Harry und die Ex-Schauspielerin Meghan («Suits») sind auch an der Produktion einer Doku-Serie beteiligt, die Einblick in die Welt des Profi-Polosports geben soll. Das Paar hatte das Netflix-Projekt am Donnerstag angekündigt. Mit ihrer Produktionsfirma Archewell Productions ist eine weitere Lifestyle-Serie geplant, die von Meghan kuratiert werden soll. Titel und Sendedaten für die beiden Serien sind bislang nicht bekannt. 


Bildnachweis: © Rebecca Blackwell/AP
Copyright 2024, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...
Organspende: Informiere Dich für eine bewusste Entscheidung!
Aufklärung

Jeder hat das Recht, über seinen eigenen Körper zu bestimmen - Informiere Dich jetzt!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Studie: Metallknollen in der Tiefsee erzeugen Sauerstoff
Aus aller Welt

Der erste kommerzielle Bergbau auf dem tiefen Meeresboden könnte kurz bevorstehen. Experten warnen vor großen Gefahren für die Umwelt. Eine Studie wirft nun neue Fragen auf.

weiterlesen...
Nach Hai-Attacke in Australien: Bein von Surfer angespült
Aus aller Welt

Es ist der Alptraum aller Wassersportler: Ein Weißer Hai greift vor der australischen Ostküste einen Surfer an. Kurz darauf wird sein Bein gefunden - und in Eis gepackt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Studie: Metallknollen in der Tiefsee erzeugen Sauerstoff
Aus aller Welt

Der erste kommerzielle Bergbau auf dem tiefen Meeresboden könnte kurz bevorstehen. Experten warnen vor großen Gefahren für die Umwelt. Eine Studie wirft nun neue Fragen auf.

weiterlesen...
Nach Hai-Attacke in Australien: Bein von Surfer angespült
Aus aller Welt

Es ist der Alptraum aller Wassersportler: Ein Weißer Hai greift vor der australischen Ostküste einen Surfer an. Kurz darauf wird sein Bein gefunden - und in Eis gepackt.

weiterlesen...