10. Oktober 2023 / Aus aller Welt

Hobby Horsing - Springreiten auf dem Steckenpferd

Schimmel, Rappe oder Fuchs - beim Hobby Horsing sind alle Fellfarben vertreten. Allerdings geht es hier nicht ums echte Pferd, sondern um eines aus Holz und Stoff.

Zwei Mädchen beim Hobby Horsing-Kurs im Berliner Volkspark Wuhlheide.

Reiten ohne Pferd - das ist eine inzwischen beliebte Freizeitbeschäftigung. Das Ganze heißt Hobby Horsing. Marie-Louise Zirzlaff und Tom Ehrenteit zeigen in der Berliner Wuhlheide, wie es geht. Sie bauen den Sprungparcour für das anstehende Training auf, eigentlich erinnert hier alles ans Reiten. Einziger Unterschied: Statt auf einem echten Pferd zu sitzen, springen die Kinder hier mit ihrem Steckenpferd, genauer ihrem Hobby Horse, über die Hindernisse.

Bei der Trendsportart werden Elemente aus dem Pferdesport, zum Beispiel aus Dressur- oder Springreiten, mit einem Steckenpferd nachgestellt. Beim Springen «ist es eine Mischung vom Springreiten aus dem Pferdesport und Leichtathletik», erklärt Zirzlaff.

Ursprünglich kommt die Sportart aus Finnland. Dort werden schon seit vielen Jahren Wettkämpfe im Hobby Horsing ausgetragen. In den letzten Jahren ist das Hobby Horsing über soziale Medien wie Instagram und Youtube auch nach Deutschland geschwappt. Mitte September wurde dafür sogar ein eigener Verband gegründet, er nennt sich Deutscher Hobby Horsing Verband.

«Die Kinder kannten es schon, obwohl es noch gar keine Kurse dafür gab», sagt Zirzlaff, die Hobby Horsing zusammen mit Ehrenteit bereits seit August 2020 anbietet. Sie beide seien damals über eine Reportage im Fernsehen auf die neue Trendsportart gestoßen. So ein Hobby Horse kann auch mal bis zu 300 Euro kosten, sagt Zirzlaff. «Wir haben aber auch viele Kinder, die kommen mit Sockenpferden, die sie selbst gebastelt haben.» Aktuell bieten Zirzlaff und Ehrenteit alle zwei Wochen Kurse an. Im Schnitt kommen 10 bis 15 Kinder im Alter von sechs bis zwölf, fast ausschließlich Mädchen. Die Sportart wird beliebter. «Wir merken, es kommen immer mehr Anfragen», sagt Zirzlaff.


Bildnachweis: © Carla Benkö/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...

Neueste Artikel

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
Aus aller Welt

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Deichbrand-Festival auch von weltweiter IT-Panne betroffen
Aus aller Welt

Ein globales Computer-Problem sorgt am Freitag an Flughäfen und bei Airlines für Ausfälle - in vielen Ländern. Auch einige Musiker, die beim Deichbrand-Festival erwartet wurden, waren betroffen.

weiterlesen...
Nach Angriff an Volkshochschule bleibt Motiv unklar
Aus aller Welt

An einer Volkshochschule in Wedel bei Hamburg wird ein Dozent niedergestochen. Lebensgefährlich verletzt kommt er ins Krankenhaus. Die mutmaßlichen Täter sind gefasst, doch das Warum bleibt offen.

weiterlesen...