21. April 2023 / Aus aller Welt

Hochspannungskabel stürzt auf Autobahn

Schock für Autofahrer bei Hildesheim: Ein Hochspannungskabel stürzt auf die A7 und verursacht mehrere Unfälle mit Verletzten. Die Polizei rätselt über die Ursache des Unglücks.

Eingeschränkter Verkehr auf der Autobahn 7 zwischen den Anschlussstellen Hildesheim-Drispenstedt und Laatzen.

Ein Hochspannungskabel ist bei Hildesheim auf die Autobahn 7 gestürzt. Alle sechs Spuren seien betroffen gewesen, sagte eine Polizeisprecherin. Es sei zu Unfällen mit Verletzten gekommen, vier Fahrzeuge seien beschädigt worden. Mehr Details zu den Unfallopfern lagen zunächst nicht vor, schwer verletzt wurde aber niemand.

Zwischen den Anschlussstellen Hildesheim-Drispenstedt und Laatzen wurde die Autobahn zeitweise gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Schließlich sei die Autobahn in Richtung Norden freigegeben worden, in Richtung Süden sei eine Spur frei, sagte die Sprecherin.

Unklar war zunächst, warum das Hochspannungskabel abstürzte. «Wir ermitteln noch», erklärte die Polizeisprecherin. Zunächst musste sicher sein, ob das Kabel noch Strom führte.


Bildnachweis: © Tnn/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...

Neueste Artikel

CSD soll Signal gegen «Rollback» queerer Rechte sein
Aus aller Welt

Queerfeindliche Straftaten nehmen zu. Umso wichtiger ist es nach Einschätzung mehrerer prominenter Politiker, beim CSD Flagge zu zeigen.

weiterlesen...
CDU zu Protesten auf Mallorca: Urlauber sichern Jobs
Aus aller Welt

Auf Mallorca ist der Unmut über Massentourismus bei einigen groß. Auch die deutsche Politik hat eine Meinung zu den Protesten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

CSD soll Signal gegen «Rollback» queerer Rechte sein
Aus aller Welt

Queerfeindliche Straftaten nehmen zu. Umso wichtiger ist es nach Einschätzung mehrerer prominenter Politiker, beim CSD Flagge zu zeigen.

weiterlesen...
CDU zu Protesten auf Mallorca: Urlauber sichern Jobs
Aus aller Welt

Auf Mallorca ist der Unmut über Massentourismus bei einigen groß. Auch die deutsche Politik hat eine Meinung zu den Protesten.

weiterlesen...