28. Mai 2023 / Aus aller Welt

Schüsse in Köln: Mord im Rockermilieu?

Während Millionen Menschen dem Bundesliga-Finale folgen und Bayern München in Köln Kurs auf die Meisterschaft nimmt, fallen wenige Kilometer entfernt Schüsse. Die Spur könnte ins Rockermilieu führen.

Die Polizei hat den Bereich des Schusswechsels abgesperrt.

Im Fall der Schüsse auf zwei Spaziergänger in Köln prüft die Polizei, ob es sich um einen gezielten Mord im Rockermilieu handelt. Ein 35-jähriger Mann und seine 28-jährige Begleiterin waren am Samstag um 15.30 Uhr im Kölner Böckingpark von mehreren Unbekannten angegriffen worden. Während die Frau lebensgefährliche Schussverletzungen erlitt, wurde der 35-Jährige getötet.

Medienberichten zufolge soll es sich bei dem Opfer um einen ehemaligen Rocker der Hells Angels handeln. Die Ermittler verwiesen heute lediglich auf die Informationen vom Samstag, wonach die Mordkommission mögliche Bezüge ins Rockermilieu prüft.

Um die Ermittlungen nicht zu gefährden, könnten keine weiteren Angaben gemacht werden, teilte eine Sprecherin der Kölner Staatsanwaltschaft am Sonntag auf Anfrage mit.

Nach Angaben der «Bild»-Zeitung hatten drei dunkel gekleidete Männer das Paar in dem Park abgepasst. Während die Frau an Ort und Stelle niedergeschossen worden sei, sei der 35-Jährige noch zu Fuß geflohen. Nach etwa 100 Metern hätten ihn seine mutmaßlichen Mörder aber eingeholt und mit einem Schuss in den Hinterkopf getötet.

Nach Angaben des «Kölner Stadt-Anzeigers» spielte sich diese Bluttat im Hinterhof einer Brauerei ab, in den der 35-Jährige noch gerannt sein soll. Fotos zeigen, dass die Polizei mit Flatterband einen Fußweg abgesperrt hatte, der in den Park führt und dort Spuren gesichert wurden. Dort soll nach Angaben des «Kölner Stadt-Anzeigers» ein Mitarbeiter der Brauerei der schwer verletzten Frau Erste Hilfe geleistet haben.


Bildnachweis: © Sascha Thelen/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Startet mit spannenden Herausforderungen in die Berufswelt!
Job der Woche

Wir stellen Euch die Ausbildungsplätze bei der RMW Wohnmöbel GmbH & Co. KG vor

weiterlesen...
Kreativer Kopf und Ästhetik-Kenner gesucht!
Job der Woche

Werde ein Teil von IP44.DE outside lighting als Grafikdesigner

weiterlesen...
Aufbau und Inhalte eines Immobilienexposés
Wusstest du das?

Die SKW gibt uns einen Einblick

weiterlesen...

Neueste Artikel

Brand bei Hochzeitsfeier: Mindestens 100 Tote im Irak
Aus aller Welt

Im Irak bricht bei einer Hochzeitsfeier ein Brand aus. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte. Rettungskräfte suchen unter Trümmern nach Überlebenden.

weiterlesen...
Störungen im Fernverkehr nach Güterzug-Brand bei Hannover
Aus aller Welt

Mitten in der Nacht fängt ein Güterzug kurz vor Hannover Feuer. Der Brand ist gelöscht - aber die Auswirkungen auf den überregionalen Bahnverkehr sind groß. Wann wird die Strecke wieder freigegeben?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Brand bei Hochzeitsfeier: Mindestens 100 Tote im Irak
Aus aller Welt

Im Irak bricht bei einer Hochzeitsfeier ein Brand aus. Es gibt zahlreiche Tote und Verletzte. Rettungskräfte suchen unter Trümmern nach Überlebenden.

weiterlesen...
Störungen im Fernverkehr nach Güterzug-Brand bei Hannover
Aus aller Welt

Mitten in der Nacht fängt ein Güterzug kurz vor Hannover Feuer. Der Brand ist gelöscht - aber die Auswirkungen auf den überregionalen Bahnverkehr sind groß. Wann wird die Strecke wieder freigegeben?

weiterlesen...