21. Juni 2021 / Good Vibes

Gehtreffs starten wieder

Auf geht`s zu gemeinsamen Spaziergängen

Nach mehrmonatiger „Corona-Pause“ sollen jetzt die beliebten Gehtreffs an drei Standorten in Schloß Holte-Stukenbrock endlich wieder stattfinden! Alt und neu interessierte Teilnehmer sind bei den gemeinsamen Spaziergängen herzlich willkommen! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich - einfach kommen und mitgehen! Die Teilnahme ist kostenlos.

Zu folgenden Zeiten und Terminen nehmen die Gehtreffs ihren Betrieb wieder auf:

  • Stukenbrock - montags, 14.30 Uhr, Treff: FC Stukenbrock, Kruskotten, Start: 05.07.2021
  • Schloß Holte - mittwochs, 10.00 Uhr, Treff: Holter Kirchplatz, Start: 07.07.2021
  • Sende - donnerstags, 10.00 Uhr, Treff: Kath. Kirche St. Heinrich, Start: 08.07.2021

»Wir freuen uns, dass es endlich wieder losgeht!« so Maria Brock vom Fachbereich Soziales der Stadt. »Aber bei aller Freude, wir wollen es trotzdem mit Umsicht angehen«, so auch die einhellige Meinung der ehrenamtlichen Gehtreff-Paten. Denn natürlich sind bei Wiederaufnahme des Angebotes die geltenden Schutzvorkehrungen des Landes NRW weiterhin einzuhalten. Nach der einfachen AHA-Formel sollte das aber kein Problem sein: Abstand wahren – auf Hygiene achten – da wo es zu eng wird, ein Maske tragen. 

Auskunft: Maria Brock, Svetlana Lehmann Stadt Schloß Holte-Stukenbrock, Telefonnummer: 05207-8905332

Info 
Das Angebot ist eine Initiative der Stadt Schloß-Holte Stukenbrock in Zusammenarbeit mit der dem FC Stukenbrock und der TG Sende. Der Kreissportbund Gütersloh unterstützt die Aktion im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“.

(Pressemitteilung der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock)

Bildquelle: ©Pexels.com

Neueste Artikel:

Weiter Gewitter möglich - Aufräumarbeiten gehen voran
Aus aller Welt

Immer wieder Unwetter: Auch in den kommenden Tagen kann es in einigen Teilen Deutschlands lokal Starkregen geben - insbesondere im Süden. Unterdessen schreitet das Aufräumen in den Krisengebieten voran.

weiterlesen...
Tödliche Angriffe in Massagesalons - lebenslang für Schützen
Aus aller Welt

Er kauft eine Waffe und will sich zunächst selbst töten. Dann erschießt der 22-Jährige vier Menschen in einem Massagesalon. Jetzt ist das Urteil gesprochen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Turtle-Bus für AWO-Kita Herder Straße
Good Vibes

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...