6. Juni 2024 / Kreis Gütersloh

Schilderstelle im Kreishaus wird neu vermietet

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh vermietet zwei Räume zur Herstellung von Kraftfahrzeug-Kennzeichen neu. Die...

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh vermietet zwei Räume zur Herstellung von Kraftfahrzeug-Kennzeichen neu. Die Schilderstelle, derzeit sind die Räume zu einem großen Raum zusammengefasst, befindet sich im Gebäude der Abteilung Straßenverkehr im Kreishaus in Gütersloh, Herzebrocker Str. 140, gleich neben dem Eingang. Wer Interesse hat, die Schilderstelle vom 1. Dezember 2024 bis zum 30. November 2029 zu mieten, kann die Bewerbungsunterlagen ab dem 17. Juni beim Kreis Gütersloh, Abteilung Gebäudewirtschaft, 33324 Gütersloh, schriftlich (T.Hirschhorn@kreis-guetersloh.de) anfordern. Telefonische Auskünfte werden unter 05241/85-1477 erteilt. Für die Beurteilung der Bewerberinnen beziehungsweise Bewerber werden folgende Unterlagen verlangt: Kaution in Höhe von 20.000 Euro, polizeiliches Führungszeugnis für die Geschäftsführerin/den Geschäftsführer des Unternehmens, Auskunft aus dem Gewerbezentralregister, Referenzen. Die Angebotsfrist endet am 15. Juli 2024 um 12 Uhr.

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Aus aller Welt

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Aus aller Welt

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Herausragendes ehrenamtliches Engagement würdigen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh lobt 2024 zum dritten Mal den Heimat-Preis NRW aus. Ziel ist es, herausragendes...

weiterlesen...
Personalkosten werden reduziert
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Die Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh baut eine befristete Stelle frühzeitig ab. Die Vollzeitstelle...

weiterlesen...