6. Juni 2024 / Polizeimeldung

Fahrraddiebe in Schloß Holte-Stukenbrock und in Gütersloh auf frischer Tat gefasst - Festnahmen

Kriminalität Fahrraddiebe in Schloß Holte-Stukenbrock und in Gütersloh auf frischer Tat gefasst - Festnahmen...

Schloß Holte-Stukenbrock/ Gütersloh (FK) - Vergangene Woche Dienstag (28.05.) wurde ein Fahrraddieb in Schloß Holte-Stukenbrock durch zivil ermittelnde Polizisten der Kreispolizeibehörde Gütersloh bei auf frischer Tat ertappt. Der wegen Diebstahlsdelikten bereits mehrfach in Erscheinung getretene 34-jährige Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock wurde noch vor Ort vorläufig festgenommen. Unmittelbar eingeleitete Ermittlungen führten dazu, dass der Mann für weitere Fahrraddiebstähle in der verantwortlich gemacht werden konnte. Ein Rad, ein Stevens-Trekkingbike, welches sich in seinem Besitz befand, konnte bislang keinem Eigentümer zugeordnet werden. Es wird davon ausgegangen, dass es bereits im April durch ihn entwendet worden ist. Am Mittwoch (29.05.) wurde der Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Untersuchungshaftbefehl gegen den Dieb.

Hinweise und Angaben zu dem noch nicht zugeordneten Rad nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer der Vermittlung 05241 869-0 entgegen.

Auch zwei Fahrraddiebe aus Gütersloh wurde in der vergangenen Woche einem Haftrichter vorgeführt. Sie brachen an einem Fahrradunterstand einer Firma an der Straße Am Hüttenbrink am Donnerstagabend (30.05., 20.00 Uhr) zwei Räder auf. Aufmerksame Zeugen informierten die Polizei. Die Männer versuchten noch die Räder an der Avenwedder Straße in einem Waldstück zu verstecken, letztendlich wurden sie aber vorläufig festgenommen. Am Freitagnachmittag (31.05.) wurden die beiden Männer einem Haftrichter vorgeführt. Dieser ordnete die Haft bis zur Hauptverhandlung im Rahmen eines beschleunigten Verfahrens an. Beide Männer haben keinen festen Wohnsitz und eine rumänische Staatsangehörigkeit.

Quelle: Polizei Gütersloh - hier Original öffnen (guetersloh.polizei.nrw)


Bildnachweis/Bildinformationen: Pixabay.com/GlauchauCity

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Angriff bei privater EM-Party - Polizei erschießt Mann
Aus aller Welt

In Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt verletzt ein Mann zwei Menschen auf einem kleinen Hoffest schwer. Kurz zuvor soll er einen Mann erstochen haben. Das Motiv ist unklar.

weiterlesen...
Lächelnde Kate zeigt sich nach halbem Jahr öffentlich
Aus aller Welt

Es ist der königliche Auftritt des Jahres: Rund zweieinhalb Monate, nachdem ihre Krebserkrankung bekannt wurde, macht Kate wieder bei einem offiziellen Termin mit. Der Alltag ist aber noch fern.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Zeugenhinweise nach räuberischer Erpressung in Schloß Holte-Stukenbrock gesucht
Polizeimeldung

Kriminalität Zeugenhinweise nach räuberischer Erpressung in Schloß Holte-Stukenbrock gesucht Samstagabend (30.03.,...

weiterlesen...