30. Oktober 2020 / Polizeimeldungen

57-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Unfall auf der Holter Straße

Rettungsdienst ©pixabay.com

Am Donnerstagmorgen (29.10., 07.05 Uhr) befuhr eine 57-jährige Autofahrerin die Holter Straße in Richtung Schlossstraße. Aus bislang unbekannter Ursache kam die Renault-Fahrerin innerhalb einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit ihrem Auto gegen einen Baum neben der Straße. Die Frau aus Schloß-Holte Stukenbrock wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten sie aus dem Fahrzeug.

Die 57-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Mit einem Rettungswagen wurde sie in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren.

An dem Auto entstand Totalschaden. Ebenso entstand Sachschaden an dem angefahrenen Baum. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 5200 Euro.

Meistgelesene Artikel

Kollision zweier Radfahrender
Polizeimeldungen

Unfallzeugen gesucht

weiterlesen...
DER Snack für Halloween
Rezepte

Schaurig lecker!

weiterlesen...
57-jährige Autofahrerin schwer verletzt
Polizeimeldungen

Unfall auf der Holter Straße

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Weltspartags-Malwettbewerb: Die Bilder sind veröffentlicht
Partner-News

Danke an die kleinen Künstlerinnen und Künstler

weiterlesen...
Popcorn für den Heimkino-Abend
Rezepte

Einfach und schnell gemacht

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Landrat verurteilt Attacke: »Absolut inakzeptabel«
Polizeimeldungen

Mitarbeiter des Kreises beim Blitzen attackiert

weiterlesen...
Kollision zweier Radfahrender
Polizeimeldungen

Unfallzeugen gesucht

weiterlesen...