3. Februar 2021 / Polizeimeldungen

Bei Anruf KEIN Gewinn

Vorsicht vor Betrügern am Telefon

Polizeimeldung

Die Polizei Gütersloh warnt: Betrugsversuche durch Gewinnversprechen gibt es in verschiedenen Varianten. Häufig soll vor der Übergabe von den Gewinnsummen eine "Verwaltungsgebühr" gezahlt werden, welche die Betroffenen per Internet-Bezahlsystem überweisen sollen. Dazu werden die Angerufenen aufgefordert z.B. Geldwertkarten zu erwerben, die es unter anderem in Tankstellen zu erwerben gibt. Mit dem Coupon erhalten sie eine mehrstellige, individuelle Nummer, welche mit Bargeld verglichen werden kann. Mit dieser Nummer kann man im Internet einkaufen.

Eine andere Masche sind Anrufe, bei denen ein Gewinn in Form eines Gutscheins in Aussicht gestellt wird. Während des Telefonats werden persönliche Daten des Angerufenen aufgenommen und später unter einem Vorwand eine "Abbonementgebühr" von dem Konto der Opfer abgebucht.

Was auch immer für eine Masche angewandt wird, der vermeintliche Gewinner wird um sein Geld gebracht.

Die Tipps der Polizei lauten:

  • Machen Sie ich bewusst, wenn Sie nicht an einem Gewinnspiel teilgenommen haben, können Sie auch nichts gewonnen haben. 
  • Geben Sie niemals Geld aus den Händen, um einen vermeintlichen Gewinn zu erhalten. 
  • Machen Sie keine Zusagen am Telefon und geben sie niemals persönliche Daten preis. 
  • Kontrollieren Sie regelmäßig Ihr Konto und Ihre Telefonrechnung, um unerlaubte Geldabbuchungen zu erkennen. 
  • Sichern Sie sich ab, indem Sie einen angeblichen Vertragsabschluss widerrufen und wegen arglistiger Täuschung anfechten. Die Verbraucherzentralen bieten dazu Musterschreiben an.

Bei weiteren Fragen oder verdächtigen Wahrnehmungen steht Ihnen die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 zur Verfügung.

(Pressemitteilung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

21-Jähriger aus Stukenbrock tot aufgefunden
Polizeimeldungen

Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung

weiterlesen...
21-Jähriger aus Stukenbrock vermisst
Polizeimeldungen

Öffentlichkeitsfahndung mit Foto

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März
Aktuell

Aktuelle Corona-Beschlüsse im Kurzüberblick

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: