1. Mai 2023 / Wissenswertes

Der 1. Mai oder "Tag der Arbeit"

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

Wusstest Du, dass der heutige Tag ganz im Sinne der Arbeitnehmer steht?

In dem Jahr 1886 haben die Arbeiter in den USA gestreikt, ihre Forderung: Ein acht-Stunden-Tag! Vier Jahre später übernahmen die Arbeiter aus Deutschland und Europa diese Idee und gingen ebenfalls am 1. Mai auf die Straßen, um für bessere Arbeitsbedingungen zu demonstrieren. Alleine in Deutschland waren es 100.000 Menschen, die sich daran beteiligten.

Seit 1919 ist dieser Tag ein gesetzlicher Feiertag. Jedoch wurde er damals zum "Gedenken des Weltfriedens, des Völkerbundes und des internationalen Arbeiterschutzes" gefeiert, da die Parteien damals nicht davon überzeugt waren, einen freien Tag für die Arbeitnehmer einzuführen.

Heutzutage ist der "Tag der Arbeit" oder auch "Labor Day" in vielen Ländern ein Feiertag. In den USA findet dieser allerdings erst im September statt und auch in Kanada, Australien und Neuseeland gibt es jeweils ein anderes Datum für diesen Tag. 

Lasst uns am heutigen Tag daran denken, dass ein guter Arbeitsschutz nicht immer gegeben war bzw. ist!

Wir wünschen Euch einen schönen und erholsamen 1. Mai! 

Quelle: ©ndr.de
Bild: ©Pexels.com/Thirdman

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Starte Deine Karriere bei der Sternpark-Gruppe!
Job der Woche

Dein Mercedes-Benz und smart Servicepartner aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Bundesamt warnt vor erhöhter UV-Strahlung am Wochenende
Aus aller Welt

Die Gefahr, sich einen Sonnenbrand zu holen, ist an diesem Wochenende vergleichsweise hoch für die Jahreszeit. Das Bundesamt für Strahlenschutz rät, sich gut vor der Sonne zu schützen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lebewohl-App – Der Unterstützer in schweren Trauerzeiten
Wissenswertes

Die Trauer wird oft von dem Druck begleitet, zahlreiche administrative Aufgaben in kurzer Zeit zu bewältigen.

weiterlesen...