29. März 2023 / Wusstest du das?

Gewusst wie – Lerntherapie lädt am 01. April 2023 zum „Tag der offenen Tür“ ein

„Lernen statt Pauken“ in neuen Räumlichkeiten

In einem frisch renovierten Fachwerkhaus in der Berliner Straße 294 in Gütersloh hat das Gewusst wie! – Institut für Lerntherapie und Begabungsförderung seit Anfang März ein neues Domizil gefunden. Für alle Interessierten öffnet das Institut am 01. April mit einem „Tag der offenen Tür“ seine Pforten: Interessierte sind herzlich eingeladen, sich in den modernen, neuen Räumlichkeiten umzuschauen und das umfangreiche Therapie- und Förderangebot von Gewusst wie! kennenzulernen.

"Lernen statt Pauken"
Hilfe  und Unterstützung bei Lern- und Leistungsstörungen

Unter dem Motto „Lernen statt Pauken“ bieten Dipl. Lerntherapeutin und Begabungspädagogin Norma Schmalenstroer und ihr Team in Gütersloh seit beinahe 15 Jahren Hilfe und Unterstützung bei Lern- und Leistungsstörungen. Nun wurde es Zeit für einen Tapetenwechsel: Seit dem 1. März 2023 befindet sich das Gewusst wie! Institut für Lerntherapie und Begabungsförderung in einem hellen, frisch renovierten Fachwerkbau in der Berliner Straße 294. Auf knapp 250 m2 Fläche bieten die modern eingerichteten Räumlichkeiten eine angenehme, gemütliche Lernatmosphäre mit vielen Rückzugsmöglichkeiten, Themen- und Spielbereichen.

Anders als beim klassischen Nachhilfeunterricht, der dem Auffüllen von Wissenslücken dient, liegt der Fokus der Lerntherapie auf der langfristigen Beseitigung von Lernstörungen und dem Erarbeiten von Lernstrategien und Lernmotivation. Das Angebot richtet vor allem an Kinder und Jugendliche mit Schulproblemen aller Art, psychosomatischen Beschwerden, Konzentrationsschwierigkeiten, Aufmerksamkeitsstörungen, Stresssymptomen, LRS, Legasthenie, Dyskalkulie, ADS oder ADHS. Mangelndes Selbstvertrauen, Konflikte mit den Lehrern und in der Familie, Versagens- und Prüfungsängste, Vermeidungsverhalten oder Leistungsverweigerung bis hin zur Schulverweigerung sind häufig die Folge. „Das Entwicklungspotential vieler Kinder und Jugendlicher wurde insbesondere durch die Schulschließungen im Rahmen der Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Diese Kinder müssen nun das Lernen mühsam wieder erlernen; es mangelt Ihnen häufig an Fähigkeiten zur Arbeitsorganisation und Selbststrukturierung“, berichtet die Lerntherapeutin.

Unterstützt wird sie dabei durch den zweijährigen Golden Retriever Nuka: Als Begleithund in der tiergestützten Therapie/Pädagogik wirkt der vierbeinige Co-Trainer beruhigend auf die Kinder und vermittelt Sicherheit, denn der hohe Aufforderungscharakter des Hundes in Sachen Kontaktaufnahme und Einforderung von Zuwendung bewirkt, dass zwischen Hund und Klient offener interagiert wird. Indem der Hund in seinen Reaktionen das Verhalten der Kinder spiegelt, werden zudem Selbstkontrolle, Disziplin und Konsequenz erarbeitet: Ein Sozialkompetenz-Training der besonderen Art.

Ein weiterer Schwerpunkt von Norma Schmalenstroers Arbeit liegt in der Hochbegabtenförderung. „Viele hochbegabte Kinder und Jugendliche leiden unter Unterforderung, Langeweile und ihrer gefühlten Andersartigkeit. Gepaart mit mangelnder Anstrengungsbereitschaft und einer geringen Frustrationstoleranz führt das leider häufig dazu, dass diese Kinder ihr eigentliches Potential gar nicht zur Entfaltung bringen können. Das Resultat ist Underachievement, das heißt die Leistungen der Kinder liegen weit unter ihren Möglichkeiten.“ Mit gezielter Förderung und der Erarbeitung passender Strategien hilft die ausgebildete Begabungspädagogin den Kindern, ihr Potential zu entfalten.

Doch nicht nur Kinder, auch Erwachsene in Studium, Aus- und Weiterbildung oder Beruf zählen zur Klientel der Lerntherapeutin, denn auch bei Problemen wie etwa Prüfungsängsten, Schreibblockaden, Unsicherheiten bei Präsentationen oder öffentlichem Reden kann ein gezieltes Training entgegenwirken.

Tag der offenen Tür
1. April von 11 bis 15 Uhr

Am 1. April lädt das Team von Gewusst wie! von 11 bis 15 Uhr zu einem „Tag der offenen Tür“: Interessierte erwartet neben einem umfangreichen Informations- und Beratungsangebot rund um die Themen Lerntherapie und Begabungsförderung auch die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch in gemütlicher Atmosphäre bei kleinen Snacks und Getränken – und natürlich zum Erkunden der neuen Räumlichkeiten. Und wer an diesem Tag (noch) keine Lust auf „Erwachsenengespräche“ hat, darf sich auf ein tolles Spielangebot freuen. Für alle, die nun Lust bekommen haben, vorbeizuschauen, noch ein kleiner Tipp: Die Anfahrt erfolgt nicht über die Adresse Berliner Straße 294, sondern über die Anschrift Edisonstraße 20, von wo aus Sie einfach der Beschilderung folgen können.

Weitere Informationen finden Sie unter https://gewusstwie-lerntherapie.de/.

Das Team freut sich darauf, Sie kennenzulernen!

Gewusst wie! Institut für Lerntherapie und Begabungsförderung Norma Schmalenstroer
Berliner Str. 294
33334 Gütersloh 
(Anfahrt über Edisonstraße 20, Beschilderung folgen)
Tel.: 05241–5272683
E-Mail: info@gewusstwie-lerntherapie.de
Webseite I Facebook I Instagram

Bild: Matthias Kirchhoff / Lifestyle Magazin Carl

Meistgelesene Artikel

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Experten warnen vor Kontrollverlust über KI-Systeme
Aus aller Welt

Die mahnenden Stimmen von Experten, die vor den Risiken Künstlicher Intelligenz warnen, häufen sich. Doch nicht alle in der Branche finden Alarmstimmung angemessen.

weiterlesen...
Lampen aus Kürbissen: Die Künstlerin und ihr Gemüse
Aus aller Welt

Hand aufs Herz - wer kennt Kalebassen? Sind das alte Schiffsgeschütze? Nein, es geht hier um Flaschenkürbisse. Gemüse, keine Kanonen. Eine Künstlerin macht Erstaunliches daraus.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Der 1. Mai oder
Wusstest du das?

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Teams des Gymnasiums SHS schließen Planspiel Börse 2023/2024 mit Top-Platzierungen ab
Wusstest du das?

41. Spielrunde verzeichnet deutschlandweit eine bedeutende Steigerung der Teilnehmer

weiterlesen...