24. Oktober 2020 / Aktuell

Anmeldungen ab 3. November online möglich

Das Kita-Online-Portal „Kivan“ im Kreis Gütersloh

Das Online-Portal für Kita Anmeldungen „Kivan“ ist ab dem 3 November für Anmeldungen verfügbar

Das Online-Portal für Kita Anmeldungen „Kivan“ ist ab Dienstag, 3 November, für Anmeldungen in Schloß Holte-Stukenbrock und Herzebrock-Clarholz verfügbar.

Schon für das Kindergartenjahr 2021/22 führt der Kreis Gütersloh die Online-Anmeldung über das Kita-Online-Portal „Kivan“ für die Kindertageseinrichtungen ein.

Alle betroffenen Eltern wurden bereits schriftlich durch den Kreis Gütersloh informiert. Wenn Eltern für das Kita-Jahr 2021/2022 einen Betreuungsplatz benötigen, melden sie sich in dem Kita-Online-Portal „Kivan“ ihrer Kommune an und suchen hier ihre (maximal) drei Wunscheinrichtungen aus. Den Link zum Portal finden Eltern auf der Homepage ihres Wohnorts.

Falls es Probleme bei der Anmeldung gibt oder Fragen bestehen sind entsprechende Ansprechpersonen auf der Startseite des Portals zu finden. Ist im Haushalt kein Internetanschluss vorhanden, können Eltern selbstverständlich Hilfe bei der Stadt- beziehungsweise Gemeindeverwaltung in ihrem Wohnort erhalten.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Nach dem Tod einer Kamerafrau beim Dreh des Westerns «Rust» steht der erste Strafprozess an. Eine Waffenmeisterin ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Auch ein Hollywoodstar kommt vor Gericht.

weiterlesen...
Schüsse bei Super-Bowl-Parade: Auch zwei Männer angeklagt
Aus aller Welt

Bei der Super-Bowl-Parade wird eine Frau erschossen, mehr als 20 weitere Menschen werden verletzt. Gegen zwei Jugendliche wurde bereits Anklage erhoben, nun werden auch zwei Männer angeklagt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Guten Rutsch!
Aktuell

Wünschen die lokalpioniere

weiterlesen...