20. Juli 2023 / Wissenswertes

Grundschulen aus Schloß Holte-Stukenbrock nehmen an Umweltschutzprojekt teil

„Mein CO2-Fußabdruck“ wird auch im nächsten Jahr wieder angeboten.

Einige Grundschulen im Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück nutzen dieses Jahr das kostenfreie Angebot, an einem Projekt zum Klimaschutz teilzunehmen. Das Projekt „Mein CO2-Fußabdruck“ wird von dem Partner der Kreissparkasse „Deutsche Umwelt-Aktion e.V.“ durchgeführt, dieses Jahr nahmen unter anderem die Pollhansschule und die Michaelschule aus Schloß Holte-Stukenbrock teil.


Besuch von der Geschäftsstellenleiterin Barbara Gerbig (l.) für die vierte Klasse der Pollhansschule und Umweltpädagogin Cordula Großekathöfer (r.). 


Geschäftsstellenleiterin Barbara Gerbig (l.) freut sich gemeinsam mit Umweltpädagogin Cordula Großekathöfer (r.) über den Erfolg der Schüler:innen der Michaelschule.

Gemeinsam mit Umweltpädagogin Cordula Großekathöfer wird an diesem Tag erarbeitet, wie viel CO2-Ausstoß im Alltag eigentlich verursacht wird.
Wie viel Strom verbraucht meine Spielkonsole? Was für eine Auswirkung hat es, wenn man mit dem Auto zur Schule oder zum Sport fährt? Und was hat der Fleischkonsum eigentlich mit der Umwelt zu tun? Auf all diese Fragen gibt es eine Antwort und die enormen Folgen werden den Schüler:innen schnell bewusst. Nachdem der eigene CO2-Fußabdruck mit Hilfe eines Fragebogens ausgerechnet wurde, sind sie sich sicher: »Alle müssen auf die Umwelt achten.« Barbara Gerbig, Leiterin der Geschäftsstellen in Schloß Holte-Stukenbrock, freut sich, dass das Projekt so gut ankommt: »Es ist schön zu sehen, wie tatkräftig die Kinder dieses wichtige Thema angehen.«

Dank der guten Resonanz wird das Projekt den Grundschulen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück auch im nächsten Jahr wieder angeboten.

Symbolbild: ©Pexels.com/Tima Miroshnichenko

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...
Winter im April - auch neue Woche wird kalt
Aus aller Welt

Flockenwirbel statt Frühlingsgefühle: Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem späten Gastspiel des Winters.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lebewohl-App – Der Unterstützer in schweren Trauerzeiten
Wissenswertes

Die Trauer wird oft von dem Druck begleitet, zahlreiche administrative Aufgaben in kurzer Zeit zu bewältigen.

weiterlesen...