8. Mai 2021 / Beratung und Hilfe

Netzwerk W(iedereinstieg) stellt sich vor

Miniserie geht online

Ein beruflicher Wiedereinstieg nach einer Familienzeit ist mit vielen Fragen verbunden. Geht’s in den alten Beruf zurück oder steht eine berufliche Neuorientierung an? Genau mit diesen Themen beschäftigt sich das Netzwerk W(iedereinstieg) im Kreis Gütersloh und berät interessierte Frauen und Männer aus dem gesamten Kreisgebiet rund um den beruflichen Neustart. In einer Miniserie bestehend aus vier kurzen Videoclips stellen die Netzwerk-Mitglieder die Ziele und Beratungs- sowie Workshopangebote zum Wiedereinstieg vor. Die erste Folge hat am Montag, 10. Mai, Premiere auf den Social Media Kanälen des Kreises Gütersloh. Danach geht täglich eine Folge online.

Anschließend sind die Episoden außerdem auf der Homepage des Netzwerks abrufbar. Die Angebote richten sich in erster Linie an Eltern sowie pflegende Angehörige, die aufgrund einer Familienzeit schon länger eine berufliche Pause eingelegt haben. Angela Wüllner, die Gleichstellungsbeauftrage des Kreises Gütersloh, macht Interessierten Mut: »Wir vom Netzwerk W(iedereinstieg) freuen uns, wenn wir allen Betroffenen mit den neuen Video-Clips Mut machen können, uns anzusprechen und die nächsten Schritte zum Wiedereinstieg in einen Beruf zu gehen.« Mit Unterstützungsangeboten wie beispielsweise dem Wegweiser "Bleiben Sie dran!", Workshops, individueller Beratung oder Bewerbungstrainings soll allen Wiedereinsteigenden sowie Personen, die sich beruflich verändern wollen, neue Perspektiven gezeigt und so der Neustart in den Job erleichtert werden.

(Pressemitteilung des Kreises Gütersloh)

Bildquelle: ©pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Herausragendes ehrenamtliches Engagement würdigen
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Der Kreis Gütersloh lobt 2024 zum dritten Mal den Heimat-Preis NRW aus. Ziel ist es, herausragendes...

weiterlesen...
Unverkrampft, oder nicht? Schwarz-Rot-Gold und die Deutschen
Aus aller Welt

Mit Beginn der Fußball-EM werden hierzulande die Nationalfarben wieder allerorten zu sehen sein. Wie im Sommer 2006. Wird es wieder so unbeschwert? Eine Gratwanderung zwischen Sport und Nationalstolz.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Malteser-Herzenswunsch-Krankenwagen durch Geldspende unterstützt
Beratung und Hilfe

Kreissparkasse Wiedenbrück sammelt spenden auf Betriebsfest

weiterlesen...