6. September 2021 / Allgemeines

Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für 8-11 jährige Mädchen

3 Nachmittage ab 24.09.2021

Die Gleichstellungsstelle der Stadt SHS bietet in Kooperation mit der Verbundschule Grauthoff-Elbracht und dem Jugendamt des Kreises Gütersloh, auch in diesem Jahr ein Kurs für Mädchen an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen sind ab sofort, per Mail gleichstellung@stadt-shs.de, möglich.
 
In Begleitung der Trainerin, Mira Tkacz (BellZETT), erlernen die Mädchen eine Grundhaltung von Selbstbewusstsein und Selbstachtung, die es erlaubt, entschieden „Nein“ zu sagen. Hierzu gehört auch das Erlernen von Sicherheit im Umgang mit Fremden sowie Personen aus dem sozialen Nahbereich. Für den Notfall werden leichte und wirksame körperliche Selbstverteidigungstechniken mit Unterstützung der Stimme geübt und die Wahrnehmung der Gefühle »fühle ich mich wohl und wann ist es nicht (mehr) o.k.«. Die Mädchen tauschen sich über Drohungen, Schuldgefühle, Geschenke etc. aus um Grenzverletzungen zu erkennen und zu lernen, wie die Reaktion sein sollte.

Die Kursgebühr beträgt 30,00 EUR / 15,00 EUR für Alleinerziehende und / oder bei Vorlage des Familienpasses.

Quelle: Stadt Schloß Holte-Stukenbrock

Bildquelle: ©Pixabay / Sendoku

Meistgelesene Artikel

Elf Dienstjubilare bei der Kreissparkasse Wiedenbrück
Partner News

»Treue und langjährig erfahrene Mitarbeiter sind das Grundkapital jedes Unternehmens«

weiterlesen...
Empfang in der Caritas-Geschäftsstelle
Good Vibes

Besonderes Dienstjubiläum gefeiert

weiterlesen...
Turtle-Bus für DRK-Kita Maikäferweg
Good Vibes

Stiftung der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Sexueller Missbrauch als Kind - 100 Opfer berichten im Netz
Aus aller Welt

Es war ein Tabuthema: Die Opfer waren stumm aus Scham und Angst, die Gesellschaft sah nicht hin, die Täter schwiegen sowieso. Erst langsam werden die Verbrechen bekannt, weil mehr Opfer sprechen.

weiterlesen...
Millionen Menschen nehmen rituelles Eisbad
Aus aller Welt

Den Wintertemperaturen trotzen: In Belarus, Russland und der Ukraine springen am Dreikönigstag orthodoxe Christen in eiskalte Gewässer, um sich von ihren Sünden reinzuwaschen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Herbst-Aktion für Hobbygärtner
Allgemeines

Bodenanalyse- und Düngeempfehlung

weiterlesen...