8. April 2022 / Aktuell

Sirenen schweigen

Sirenenalarm am 1. Samstag des Monats

Am ersten Samstag im April und Mai verzichtet der Kreis Gütersloh auf die Testung der Sirenen. Der Kreis verzichtet aufgrund der ukrainischen Flüchtlinge und aus Rücksicht auf die Bürgerinnen und Bürger darauf.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine hat der Kreis Gütersloh beschlossen, die monatliche Testung der Sirenen auszusetzen. Im April und Mai wird nach bisherigem Stand darauf verzichtet, die Sirenen in den 13 Kommunen am ersten Samstag des Monats um 12:00 Uhr zu testen.

Das geschieht nicht nur vor dem Hintergrund der Flüchtlinge aus der Ukraine, sondern auch weil der Kreis die restliche Bevölkerung nicht verunsichern will.

Bild: ©Pixabay.com/TBIT

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...
Winter im April - auch neue Woche wird kalt
Aus aller Welt

Flockenwirbel statt Frühlingsgefühle: Der Deutsche Wetterdienst spricht von einem späten Gastspiel des Winters.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Guten Rutsch!
Aktuell

Wünschen die lokalpioniere

weiterlesen...