8. April 2022 / Aktuell

Sirenen schweigen

Sirenenalarm am 1. Samstag des Monats

Am ersten Samstag im April und Mai verzichtet der Kreis Gütersloh auf die Testung der Sirenen. Der Kreis verzichtet aufgrund der ukrainischen Flüchtlinge und aus Rücksicht auf die Bürgerinnen und Bürger darauf.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

Aufgrund des Kriegs in der Ukraine hat der Kreis Gütersloh beschlossen, die monatliche Testung der Sirenen auszusetzen. Im April und Mai wird nach bisherigem Stand darauf verzichtet, die Sirenen in den 13 Kommunen am ersten Samstag des Monats um 12:00 Uhr zu testen.

Das geschieht nicht nur vor dem Hintergrund der Flüchtlinge aus der Ukraine, sondern auch weil der Kreis die restliche Bevölkerung nicht verunsichern will.

Bild: ©Pixabay.com/TBIT

Meistgelesene Artikel

Warmwasserduschen in den 3 Dreifach-Sporthallen werden freigegeben
Aktuell

Aufgrund möglicher Legionellen muss erst Untersuchung abgewartete werden

weiterlesen...
Kellerbrand eines Einfamilienhauses
Polizeimeldungen

Brandursache wird ermittelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
Aus aller Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
Aus aller Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Warmwasserduschen in den 3 Dreifach-Sporthallen werden freigegeben
Aktuell

Aufgrund möglicher Legionellen muss erst Untersuchung abgewartete werden

weiterlesen...