6. November 2018 / Allgemeines

Marlis Brink – Mutter der Stukenbrocker Weiberfastnacht

Zeitzeugenporträt

Marlis Brink – Mutter der Stukenbrocker Weiberfastnacht

Zeitzeugenporträt

Marlis Brink – Mutter der Stukenbrocker Weiberfastnacht 

Der Name von Marlis Brink ist fest verbunden mit der Stukenbrocker Weiberfastnacht. Sie ist in Schloß Holte-Stukenbrock bekannt wie der sprichwörtliche „bunte Hund“. Sie selbst sagt von sich, gar kein „Stukenbrocker Mädchen“ zu sein, da es sie nach dem 2. Weltkrieg als Vertriebene aus Ostpreußen nach Stukenbrock kam. 

Im Film erzählt sie von ihrem langen und sehr entbehrungsreichen Weg von ihrer Heimat Tolkemit am Kurischen Haff bis in ihre neue Heimat Stukenbrock. Die Schilderungen ihrer behüteten und schönen Kindheit stehen im Gegensatz zu schrecklichen Erlebnissen nach dem Einmarsch der russische Armee in Tolkemit und der anschließenden Deportation in ein Arbeitslager im Ural.

 Eine Rückkehr nach Tolkemit war nicht mehr möglich. Deshalb machte sie sich auf den Weg zu ihrer Verwandtschaft in Deutschland, um dort zu arbeiten. „Ich habe immer gearbeitet, egal, was es war“, sagt Marlis Brink, „aber ich habe auch immer gerne gefeiert.“  Sie spricht in diesem Zusammenhang von ihrer „geklauten Jugend“, die für sie der Grund war, dass sie später so gern feierte.

In Stukenbrock wurde sie Mitglied in vielen Vereinen und fühlte sich so schnell heimisch. Als passionierte Reiterin nahm sie an einem der ersten „Umzüge“ teil, die zu Karneval in Stukenbrock stattfanden. Nachdem sie dann mit Freunden im Fernsehen „Mainz bleibt Mainz“ gesehen hatte, entstand der Wunsch, so etwas auch hier auf die Beine zu stellen. Hier liegen die Wurzel der heute in ganz NRW bekannten Stukenbrocker Weiberfastnacht. 

Auch wenn Marlis Brink ihren eigenen Anteil am Werden und Gelingen der Stukenbrocker Weiberfastnacht bescheiden als viel geringer ansieht, als er tatsächlich war, wäre die Weiberfastnacht ohne ihr Engagement kaum das, was sie heute darstellt. Darum ist Marlis Brink eine besondere Zeitzeugin im Sinne dieser Filmreihe.

Meistgelesene Artikel

Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...
Werde ein Teil einer wachstumsstarken Marketing- und Einkaufs-Verbundsgruppe
Job der Woche

Einkäufer:in Küchen (m/w/d) | Werkstudent Freelancer /Datenmanagement (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
Aus aller Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Nach Güterzugunfall beginnen die Aufräumarbeiten
Aus aller Welt

Auf einer wichtigen Bahnstrecke prallen zwei Güterzüge aufeinander: Weil umgekippte Waggons mit gefährlichem Propangas gefüllt sind, gestaltet sich die Bergung schwierig.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie