18. Januar 2019 / Allgemeines

Unfall mit vier Beteiligten

beim Einparken

Polizeiliche Bilanz Pollhans

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Mittwochnachmittag (16.01., 13.55 Uhr) beabsichtigte eine 63-jährige Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock mit ihrem Mercedes rückwärts auf einen Parkplatz an der Holter Straße in Höhe der Hausnummer 4 einzuparken. Hier gab sie plötzlich Vollgas und fuhr rückwärts auf die angrenzende Wiese. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem linksseitig daneben abgestellten Audi A 4 einer 79-jährigen Frau aus Schloß Holte-Stukenbrock.

Als die 63-Jährige daraufhin wieder vorwärts auf den Parkplatz fahren wollte, gab sie wiederum Vollgas, fuhr quer über den Parkplatz und über eine Bordsteinkante über eine schräg verlaufende Grünfläche. Dabei touchierte sie einen VW Beetle und einen VW Multivan, die beide ebenfalls auf dem Parkplatz parkten.

Alle vier Autos wurden bei diesem Unfall stark beschädigt. Der Mercedes der 63-Jährigen sowie der VW Beetle waren nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Die beiden anderen Autos bleiben fahrbereit. Es entstand ein Gesamtsachschaden von insgesamt 13 5000 Euro.

Die 63-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Mit einem Rettungswagen wurde sie in das Krankenhaus Rosenhöhe nach Bielefeld gebracht.

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Waffenmeisterin nach «Rust»-Todesschuss vor Gericht
Aus aller Welt

Nach dem Tod einer Kamerafrau beim Dreh des Westerns «Rust» steht der erste Strafprozess an. Eine Waffenmeisterin ist wegen fahrlässiger Tötung angeklagt. Auch ein Hollywoodstar kommt vor Gericht.

weiterlesen...
Schüsse bei Super-Bowl-Parade: Auch zwei Männer angeklagt
Aus aller Welt

Bei der Super-Bowl-Parade wird eine Frau erschossen, mehr als 20 weitere Menschen werden verletzt. Gegen zwei Jugendliche wurde bereits Anklage erhoben, nun werden auch zwei Männer angeklagt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie