6. November 2021 / Aus aller Welt

Mindestens 97 Tote nach Explosion in Sierra Leone

In der Hauptstadt von Sierra Leone kollidierte ein LKW mit einem Tanklaster. Etliche Menschen kamen zur Unfallstelle, um Benzin abzuschöpfen, bevor es zu einer Explosion kam.

Das aus einem Video stammende Standbild zeigt Personen, die durch brennende Trümmer in Freetown gehen.

Bei einer Kollision eines Tanklasters mit einem Lkw sind im westafrikanischen Sierra Leone mindestens 97 Menschen getötet worden. Mehr als 90 weitere Menschen seien verletzt worden, sagte Vizepräsident Mohamed Juldeh Jalloh am Samstag nach einem Besuch am Unfallort.

Der Unfall ereignete sich am Freitagabend in einer belebten Straße der Hauptstadt Freetown. Viele Menschen eilten Augenzeugenberichten zufolge nach der Kollision mit Behältern zu dem Tankfahrzeug, um Benzin abzuschöpfen. Kurz darauf sei der Laster explodiert. Einige umliegende Geschäfte und Autos hätten Feuer gefangen, hieß es. Der lokale Fernsehsender AYV sprach am Samstagmorgen von 400 Opfern.

Präsident Julius Maada Bio, der am Freitag an der UN-Klimakonferenz in Glasgow (COP26) teilgenommen hatte, werde in Kürze in Freetown erwartet, sagte ein Regierungssprecher. Aufgrund des «tragischen Unfalls» habe Bio eine geplante Reise zu einem Treffen der westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas in Ghana abgesagt.


Bildnachweis: © Uncredited/AP/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Plitsch, platsch, plopp!
Good Vibes

Musikalische Erlebnistage für Kitas, Kinder und Familien

weiterlesen...

Neueste Artikel

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
Aus aller Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
Aus aller Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Koffer mit Leichenteilen: Polizei sucht Verdächtigen
Aus aller Welt

An einer bekannten Brücke in Bristol werden zwei Koffer mit menschlichen Überresten gefunden. Die Polizei nimmt vorübergehend einen Mann fest - sucht aber noch nach einem Verdächtigen.

weiterlesen...
Unwetter verwüstet Open-Air-Festival in der Slowakei
Aus aller Welt

Bei einem beliebten Musikfestival auf dem Flugplatz in Trencin herrscht eine ausgelassene Atmosphäre - bis ein Gewitter aufzieht.

weiterlesen...