29. März 2023 / Aus aller Welt

Elf Maschinenpistolen in Kofferraum bei Kontrolle entdeckt

Polizei und Zoll kontrollierten bei der Aktion an der Autobahn 44 insgesamt 133 Personen und 90 Fahrzeuge - und so einige Verstöße gegen unterschiedliche Vorschriften festgestellt.

Die Polizei beschlagnahmte bei einer Kontrolle auf der A44 Waffen und Munition.

Bei einer Kontrolle auf der A44 bei Soest in Nordrhein-Westfalen haben Ermittler vier Pistolen und elf Maschinenpistolen in einem Wagen entdeckt. Polizei und Zoll stießen im Kofferraum zudem auf 6800 Schuss Munition und 192.000 Zündhütchen. Gegen den Fahrer wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts eingeleitet, gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz und das Sprengstoffgesetz verstoßen zu haben, wie die Polizei Dortmund am Mittwoch mitteilte.

Der 42-Jährige habe zwar Dokumente vorlegen können, die den Kauf der Waffen in den Niederlanden belegten. «Einen Nachweis für den legalen Transport der Waffen in Deutschland besaß der Mann jedoch nicht», hieß es weiter. Waffen, Munition und Zubehör wurden beschlagnahmt.

Polizei und Zoll kontrollierten bei der Aktion an der Autobahn 44 insgesamt 133 Personen und 90 Fahrzeuge. Dabei wurden mehr als 50 Verstöße gegen unterschiedliche Vorschriften festgestellt - auch Steuervergehen oder Fahren ohne Fahrerlaubnis. Zwei Haftbefehle seien vollstreckt worden.


Bildnachweis: © Polizei Dortmund/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

An Berliner Bahnhof: Bundespolizist setzt Schusswaffe ein
Aus aller Welt

Zu dem Vorfall kam es in der Bahnhofshalle am Ostbahnhof. Ein Mann soll eine Bundespolizeistreife bedroht haben.

weiterlesen...
Vater und Tochter nach Blitzeinschlag tot
Aus aller Welt

Unglück im bulgarischen Hochgebirge: Vater und Tochter werden vom Blitz getroffen. Der Mann und das elfjährige Mädchen sind tot. Der 13-jährige Sohn ruft den Rettungsdienst.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

An Berliner Bahnhof: Bundespolizist setzt Schusswaffe ein
Aus aller Welt

Zu dem Vorfall kam es in der Bahnhofshalle am Ostbahnhof. Ein Mann soll eine Bundespolizeistreife bedroht haben.

weiterlesen...
Vater und Tochter nach Blitzeinschlag tot
Aus aller Welt

Unglück im bulgarischen Hochgebirge: Vater und Tochter werden vom Blitz getroffen. Der Mann und das elfjährige Mädchen sind tot. Der 13-jährige Sohn ruft den Rettungsdienst.

weiterlesen...