16. April 2024 / Kreis Gütersloh

Heimaufsicht und Betreuungsstelle ziehen um

Rheda-Wiedenbrück/Gütersloh. Am Mittwoch, 24. April, sind die Mitarbeitenden der Heimaufsicht und der Betreuungsstelle...

Rheda-Wiedenbrück/Gütersloh. Am Mittwoch, 24. April, sind die Mitarbeitenden der Heimaufsicht und der Betreuungsstelle des Kreises Gütersloh nicht erreichbar. Grund ist ein interner Umzug von der Straße Klingelbrink ins Kreishaus Wiedenbrück. Ab Donnerstag, 25. April, haben die Abteilungen ihren neuen Sitz in der Wasserstraße 14 in Wiedenbrück. Die bekannten Telefonnummern bleiben erhalten.

In dringenden Fällen gelingt der Kontakt am Umzugstag unter folgenden E-Mailadressen: abt33_wtg@kreis-guetersloh.de (Heimaufsicht) oder abt33_Betreuung@kreis-guetersloh.de (Betreuungsstelle).

Quelle: Kreis Gütersloh - hier Original öffnen (www.kreis-guetersloh.de)

Meistgelesene Artikel

Aktuell

Bei Valentine dreht sich alles um große Fahrzeuge

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau am Hauptbahnhof Berlin gestorben, Kind schwer verletzt
Aus aller Welt

Ein ICE erfasst am Berliner Hauptbahnhof eine Frau und ein kleines Kind. Die Frau stirbt. Teile des Berliner Hauptbahnhofs werden gesperrt.

weiterlesen...
Nackter Mann tötet Joggerin in Schweizer Park
Aus aller Welt

In Männedorf am Zürichsee ist eine Frau getötet worden. Sie wurde in einem Park vom einem nackten Mann attackiert.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Mehrere Personalien im nicht-öffentlichen Teil
Kreis Gütersloh

Gütersloh. 22 Tagesordnungspunkte haben die Politikerinnen und Politiker am 28. Mai bei der 29. Sitzung des...

weiterlesen...
Entscheidungshilfe für Sanierung, Heizung und Solartechnik
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit 16 Jahren unterstützt die Energieberatungsinitiative ALTBAUNEU des Kreises Gütersloh und der Kommunen...

weiterlesen...