27. April 2018 / Allgemeines

SHS-Blog: Wandern im Furlbachtal

Vogelzwitschern, Frühlingsgrün…

SHS-Blog: Wandern im Furlbachtal

Der SHS-Blog hat sich diesmal ein Thema ganz im Zeichen des Frühlings gesucht: Wandern im Furlbachtal:

Heute schnüren wir die Wanderschuhe: Wir sind unterwegs im Furlbachtal. Genießen die Sonne, das satte Grün, das Gezwitscher… Auf und Ab geht es zwischen den „Schluchten und Mooren im unteren Furlbachtal“, so heißt nämlich das Naturschutzgebiet, das wir erkunden. Wir starten am Wanderparkplatz am Mittweg und wenden uns von dort immer dem Hinweis „A3“ folgend nach rechts, um nach etwa hundert Metern links ins Tal abzubiegen. Die Kontrollschächte der Stadtwerke Bielefeld, die hier im Furlbachtal Trinkwasser fördern, ignorieren wir einfach: wenn der Startpunkt des Weges so schön wäre wie der Rest des Weges, wäre der Weg ja völlig überlaufen... Und selbst hier entdecken wir neben dem Furlbach schon eine schöne Feuchtwiese...

Den ganzen Block finden Sie hier: http://www.schlossholtestukenbrock.de/freizeit-tourismus/shs-blog/bloginhalte/blog-20042018-wandern-im-furlbachtal/


 

Meistgelesene Artikel

Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...
Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Leichen liegen in Prager Park - Polizei ermittelt
Aus aller Welt

In einem Park in der tschechischen Hauptstadt werden drei Tote gefunden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus. Die Hintergründe sind noch unklar.

weiterlesen...
Zwei Tote bei Brand in Mehrfamilienhaus in Bayern
Aus aller Welt

In einem Mehrfamilienhaus in Bayern brennt es. Explosionsgeräusche - vermutlich wegen der Brandgase - schrecken Nachbarn auf. Während der Löscharbeiten finden Feuerwehrleute dann zwei Leichen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie