11. April 2019 / Allgemeines

Trio greift 17-Jährigen an

Geldbörse geraubt

Schloß Holte-Stukenbrock (CK) - Am Mittwochabend (10.04., 20.00 Uhr) war ein 17-jähriger Jugendlicher aus Schloß Holte-Stukenbrock zu Fuß auf dem Dammweg unterwegs. Hier wurde er von drei Unbekannten angesprochen, die den jungen Mann unter Androhung von Gewalt aufforderten, seine Geldbörse herauszugeben.

Der 17-Jährige kam dieser Aufforderung zunächst nicht nach, woraufhin ihn die Räuber schlugen und sein Portmonee raubten. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt und begab sich selbständig zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Zur Zeit steht Näheres zu den Tätern nicht fest.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt:

Wer hat am Mittwochabend auf dem Dammweg entsprechende Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu den drei Tätern geben oder kann sonst Angaben machen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Unbekannte Täter brechen in Verkaufswagen ein
Polizeimeldungen

Weitere Hebelspuren festgestellt

weiterlesen...
Pollhans-Markt: Feuerwerk am Himmel über SHS
Veranstaltung

Feuerwerk und Musik am 18.10.2020

weiterlesen...
Spannende Spiele
Sport

Die Herrenmannschaft vom VfB Schloß Holte

weiterlesen...

Neueste Artikel:

28 Nachwuchskicker bei den Sparkassenfußballferien beim VfB Schloß Holte
Sport

»Man sieht einfach, welchen Spaß die Kinder haben.«

weiterlesen...
Mit Spiel und Spaß die Deutschkenntnisse verbessern
Good Vibes

Sprachcamps in den Herbstferien

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Gründachkataster nun in allen Städten und Gemeinden abrufbar
Allgemeines

Initiative ‚Grün sucht Dach‘ weitet seine Aktivitäten aus

weiterlesen...