19. Oktober 2021 / Aus aller Welt

Flughafen München: Über eine Tonne Khat beschlagnahmt

Der Zoll in München hat einen beträchtlichen Drogenfund gemacht. Gegen den Sender aus Dubai und den Empfänger in den USA wird nun ermittelt.

Sichergestelltes Khat in einem Sack.

Etwa 1,2 Tonnen der Droge Khat haben Zollbeamte am Münchner Flughafen beschlagnahmt. Die Blätter und Zweigspitzen mit berauschender Wirkung sind in Deutschland verboten.

Die Ware war am Donnerstag in einer Frachtsendung verpackt, angemeldet als «Tischdekoration», wie das Hauptzollamt München am Dienstag mitteilte.

«Das ist die größte sichergestellte Menge an Khat seit Bestehen des Münchner Airports», erklärte Sprecher Thomas Meister. Die Sendung kam aus Dubai und war für die Vereinigten Staaten bestimmt. Gegen Sender und Empfänger wird nun ermittelt.


Bildnachweis: © -/Hauptzollamt München/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein Beispiel für regionale Verbundenheit und Corporate Fashion
Lokalpioniere

Lokalpioniere und Seidensticker stehen für Ostwestfalen

weiterlesen...
Elfjährige Touristin stirbt bei Balkonsturz auf Mallorca
Aus aller Welt

Für eine Familie aus Irland endet der Sommerurlaub in Spanien mit einer Tragödie. Es handelt sich nach Erkenntnissen der Behörden um einen Unfall, aber die Polizei nimmt trotzdem Ermittlungen auf.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Elfjährige Touristin stirbt bei Balkonsturz auf Mallorca
Aus aller Welt

Für eine Familie aus Irland endet der Sommerurlaub in Spanien mit einer Tragödie. Es handelt sich nach Erkenntnissen der Behörden um einen Unfall, aber die Polizei nimmt trotzdem Ermittlungen auf.

weiterlesen...
Riese Ramses - Hund aus Zossen ist rekordverdächtig groß
Aus aller Welt

In seiner Heimatstadt Zossen ist normales Gassigehen mit Hund Ramses kaum möglich. Das riesige Tier zieht alle Blicke auf sich. Sein Besitzer hat nun große Pläne mit seiner Dogge.

weiterlesen...