7. Juni 2023 / Aus aller Welt

Karls Erlebnis-Dorf nach Brand wieder geöffnet

Am Dienstag standen mehrere Gebäude im Erlebnis-Dorf in Brand, zehn Menschen wurden laut Feuerwehr verletzt. Wie geht es dort jetzt weiter?

Flammen und Rauch steigen aus einem Gebäude auf dem Gelände des Freizeitparks Karls Erlebnis-Dorf im brandenburgischen Elstal bei Wustermark.

Nach dem Brand im Freizeitpark Karls Erlebnis-Dorf nahe Berlin ist am Mittwoch der Betrieb wieder aufgenommen worden. Mitarbeiter hätten von einem normalen Morgengeschäft gesprochen, sagte der Gründer, Robert Dahl, am Mittwochvormittag. Es sei die übliche Zahl an Gästen erschienen.

Im Freizeitpark im brandenburgischen Elstal standen am Dienstag mehrere Gebäude auf einer Fläche von rund 400 Quadratmetern in Brand, zehn Menschen wurden verletzt, laut Feuerwehr entstand ein Sachschaden im «sechsstelligen Bereich». Das Hauptgebäude blieb unversehrt. In den kommenden Tagen sollen polizeiliche Untersuchungen zur Brandursache geführt werden. Im Anschluss beginnen nach Angaben von Gründer Dahl die Aufräumarbeiten und der Wiederaufbau.


Bildnachweis: © -/tv7news.de/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ausbilder mit Herz gesucht
Job der Woche

Die Pro Arbeit e. V. sucht leistungsstarke Unterstützung

weiterlesen...
Finde deinen Traumjob: Entdecke spannende Möglichkeiten in unserer Jobbörse!
Job der Woche

Starte jetzt durch und bringe deine Karriere auf das nächste Level!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea läuft Hilfe schleppend an
Aus aller Welt

Ein Bergteil rutscht in der Nacht ab und begräbt ganze Orte unter sich, verschüttet Hunderte Menschen. In eine der am schwer zugänglichsten Regionen der Erde dringt Hilfe von außen nur langsam vor.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» steht zum Verkauf
Aus aller Welt

Das berühmte Anwesen aus «Kevin - Allein zu Haus» könnte bald den Besitzer wechseln. Seit der Komödie von 1990 hat es sich ganz schön verändert - und soll einiges kosten.

weiterlesen...
Nach Erdrutsch in Papua-Neuguinea läuft Hilfe schleppend an
Aus aller Welt

Ein Bergteil rutscht in der Nacht ab und begräbt ganze Orte unter sich, verschüttet Hunderte Menschen. In eine der am schwer zugänglichsten Regionen der Erde dringt Hilfe von außen nur langsam vor.

weiterlesen...